FINTECH29. Apr. 2016

Adieu Schriftformerfordernis:
WebID ermöglicht Vexcash den digitalen Kreditvertrag

vectorfusionart/bigstock.com
vectorfusionart/bigstock.com

Nachdem die Video-Identifikation zur Giro­konto­eröffnung zum Quasi-Standard geworden ist, ersetzt nun WebID die klassische Schrift­form­er­forder­nis  beim Kreditantrag als Erster in der Praxis: bei Vexcash. Vexcash vermittelt Kredite der net-m Privatbank – das soll nun rein digital funktionieren.

Kurzzeitkredite per hundert Prozent digitalem Prozess will Vexcash anbieten per WebID. Die zweite Besonderheit: Die Kreditbeantragung und -auszahlung erfolge damit innerhalb weniger Minuten. Das wäre erstaunlich schnell.

Bislang musste der Kunde in Papierform nebst handschriftlicher Unterschrift den Vertragsprozess durchlaufen. Mit der „Qualifizierten elektronischen Signatur“ (QES) löst WebID-Technologie das bisherige Verfahren ab. Der Prozess würde so für den Kunden noch komfortabler und schneller und vor allem papierlos, zeitnah und unkompliziert, verspricht WebID.

WebID
WebID

Nach einer mehr als 15-monatigen Entwicklungszeit haben wir vor wenigen Monaten unser E-Signing-Produkt ‚WebID Contract QES‘ auf den deutschen und europäischen Markt gebracht.“

Frank S. Jorga, Gründer und Geschäftsführer der WebID

„Durch die schnelle Lösung der WebID Solutions GmbH können wir unseren Kunden nun bereits nach wenigen Minuten den Kredit auszahlen. Unsere Kunden sind begeistert“, sagt Manuel Prenzel, Gründer und Vorstandsvorsitzender von Vexcash.

Ablauf bei Erstidentifikation mit anschließendem Vertragsabschluss

Das Verfahren entspricht im wesentlichen der bekannten Videolegitimation (Ausweis vor Webcam halten, kippen, Hologram checken, Gesichts-Profiling durch Mitarbeiter, Verhaltensanalyse während des Legitimationsprozesses, sechsstellige TAN-Nummer per SMS zusenden, Eingabe der TAN durch den Kunden). Anschließend findet die elektronische Vertragsunterzeichnung mit diversen Sicherheitsstufen statt. In der Summe soll der gesamte Vorgang nur wenige Minuten dauern und würde so erheblich schneller sein als bisherige Verfahren.

Vexcash sei damit der erste Dienstleister für eine Bank, der die E-Signatur einsetzt. Die Anzahl der ausgezahlten Neukunden-Kredite habe sich bereits deutlich erhöht, heißt es von Vexcash. 

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=30475
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Stimmen, Durchschnitt: 4,17 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dr. Ralph-Seitz Konzern VKB
Dr. Ralph Seitz wird neues Vorstandsmitglied der Versicherungskammer Bayern

Dr. Ralph Seitz (48) wird ab dem 1. April 2015 neues Vorstandsmitglied des Konzerns VKB und verantwortet das Ressort Lebensversicherung/Mathematik. Er wurde vom Verwaltungsrat der...

Schließen