INTERNET23. Apr. 2015

.bank-Domain kommt: Sunrise beginnt am 18. Mai

SECURA
SECURA

Die Anzahl der verfügbaren Domain­endungen nimmt mittlerweile zwar groteske Ausmaße an (von aero bis xxx gibt es wirklich alles) – aber ab und an sind welche darunter, die tatsächlich sinnvoll sind: mit der neuen Top-Level-Domain „.bank“ könnte es sich so verhalten. Nicht nur, weil sie im Vergleich zu anderen Domains enorm teuer ist und sich damit wohl nicht für Betrüger lohnt, sondern weil nur Banken oder Unternehmen nach Einzelfallprüfung zur Registrierung berechtigt sein sollen.

Die ICANN wird 1.900 neue Top Level Domains einführen – ein Wahnsinn. Darunter versteckt sich auch die Domain-Endung „.bank“. Um einem Missbrauch durch Betrüger vorzubeugen, wurden nun hohe Hürden gesetzt: Banken können nur Domains registrieren, die mit ihren Namen, registrierten Marken und in Gebrauch befindlichen unregistrierten Marken korrespondieren. Allerdings seien Abkürzungen, geographische Zusätze und Auslassungen erlaubt. 

SECURA
SECURA

Die Bank-Domain wird den Endver­brau­chern auf­grund der ho­hen tech­ni­schen Stan­dards und der Au­thentifizierung und Identifizierung der Banken Vertrau­en einflös­sen. Und Vertrau­en ist die Ge­schäftsgrundla­ge jeder Bank.“

Hans-Peter Oswald von domainregistry.de

Symantec prüft die Berechtigung

Als berechtigt soll außerdem gelten, wer einen BaFin-Eintrag vorweisen kann. Aber auch andere Unternehmen wie FinTechs können möglicherweise nach einer Einzelfallprüfung an eine .bank-Domain kommen.
Grundsätzlich wird der Prüfungsprozess von Symantec durchführt werden. Das lässt es sehr unwahrscheinlich erscheinen, dass eine Bank-Domain von einem Nicht-Berechtigten registriert werden kann. Gleichzeitig werden stolze 950 Euro/Jahr und Domain aufgerufen und hohe technischen Standards vorgeschrieben, um die Bank-Domains zu einer sicheren Zone zu machen. 

Neben dem offensichtlichen Vorteil (eine .bank-Domain ist einprägsam), soll laut dem deutschen Registrar Secura auch noch Google für die neuen Domain sprechen. So sei mit einer Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains die Wirksamkeit im Ranking erwiesen, heißt es. Webseiten mit Berlin-Domains plazieren sich bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser als Webseiten unter den De-Domains und Com-Domains. Das Ergebnis der Studie von Searchmetrics:“ Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.“

Ab 18. Juni im Internet verfügbar

ICANN Registrar Secura hat einen Vertrag mit der Registrierungsstelle über die Akkreditierung als Registrar für .bank-Domains abgeschlossen. Vor-Registrierungen von Bank-Domains kann Secura ab sofort entgegennehmen. Die Vor-Registrierung ist kostenfrei, aber verbindlich.aj

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=13531
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ibi-reasearch-titel-516
ibi-Studie: Gibt es mit Instant Payments eine neue Revolution im Zahlungsverkehr?

Instant Payments haben das Potenzial, den Zahlungsverkehr in den nächsten Jahren tiefgreifend zu verändern. Neue Geschäftsmodelle können entstehen und existierende überflüssig werden. Allerdings stellt die Thematik...

Schließen