SOFTWARE-PLATTFORM8. Sep. 2015

Brücke für innovative Banking-Applikationen und FinTechs: Avaloq startet App-Plattform

nmedia/bigstock.com
nmedia/bigstock.com

Avaloq ist ein Anbieter von Lösungen für Wealth Management für Universal- und Retailbanken. Nun öffnet Avaloq mit dem „Avaloq Software Exchange“ eine Plattform, auf der bestehende oder auch neue Partner Applikationen einschließlich FinTechs für Avaloq-Kunden (darunter nahezu 150 Banken) anbieten können, um die Funktionalität der Avaloq-Software zu erweitern.

Avaloq startete die Plattform „Avaloq Software Exchange“. Sie soll es Partnern ermöglichen Zusatzapplikationen den Avaloq-Kunden anzubieten.

Avaloq bietet dem Kunden im Frontbereich ein integriertes Banking-Portal, das Kunden wie auch Bankmitarbeitern ein einheitliches Benutzererlebnis erlaubt. Über die neue Plattform sollen nun Anbieter von Lösungen für das digitale Banking mit Finanzinstituten verbunden werden, die solche Software in das Avaloq-Portal rasch integrieren möchten.

Social Banking oder Kreditfinanzierung – FinTechs gesucht

avaloq-logo-kleinEiner der bereits bestätigten Partner, ti&m AG, hat zum Beispiel eine Applikation für Social Banking entwickelt oder unser Partner K&W Software AG eine Applikation für Kredit- und Finanzierungsprozesse. Der Vorteil für Banken und Vermögensverwalter ist eine schnellere Umsetzung von Projekten und eine noch kürzere Einführungszeit für digitale Produkte und Dienstleistungen. Weitere Unternehmen, die bereits Apps anbieten sind edorasware ag, und unblu inc. Avaloq hat darüber hinaus eine Partnerschaft mit swissnex San Francisco gestartet, um die spannendsten FiNTechs aufzuspüren und um eine aktive Verbindung zum Silicon Valley aufzubauen.

Die angebotene Software soll zusätzliche Funktionen bieten, die ein stärkeres Kundenengagement unterstützen, für einheitliche Kundenerfahrungen sorgen und das Potenzial für neue Geschäftschancen steigern. Alle im Avaloq Software Exchange verfügbaren Angebote lassen sich in Avaloq Front integrieren. Damit würden Banken und Vermögensverwalter von verkürzten Implementierungsprojekten und einer noch kürzeren Einführungszeit für neue digitale Produkte und Dienstleistungen profitieren.

Avaloq
Avaloq

Mit dem Avaloq Software Exchange haben unsere Kunden einfachen Zugang zu hochmoderner Finanztechnologie der nächsten Generation.“

Francisco Fernandez, CEO Avaloq

Der Avaloq Software Exchange steht aktuellen und künftigen Avaloq Partnern einschließlich Fintechs offen und ist auch für Finanzinstitute zugänglich, die ihre Applikationen anbieten möchten. Avaloq lancierte die neue Plattform vor den 250 Teilnehmern der Avaloq Community Conference 2015, der jährlichen internationalen Konferenz für Business- und IT-Leader von Avaloq Kunden und Partnern.
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=19091
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Signal-Iduna-BU-sijox-AppLife-516
AppLife: Digitale BU für junge Leute zwischen 18 und 25 Jahren per sijox, der jungen Marke der Signal Iduna

Mit AppLife bringt sijox, die junge Marke der SIGNAL IDUNA, ab heute erneut ein digitales Versicherungsprodukt auf den Markt. AppLife besteht aus einer Smartphone-App,...

Schließen