KARRIERE28. Apr. 2016

Bundesbank-Vorstands­mitglied Dr. Joachim Nagel geht (u.a. Ressort Informationstechnologie)

Dr. Joachim NagelBundesbank
Dr. Joachim NagelBundesbank

Der Vorstand der Deutschen Bundesbank hat in seiner heutigen Sitzung dem vorzeitigen Ausscheiden von Dr. Joachim Nagel aus dem Vorstand der Deutschen Bundesbank zum 30. April zugestimmt und eine Cooling-off-Phase von sechs Monaten festgelegt.

Wie die Bundesbank mitteilte, seien die bisherigen Ressortzuständigkeiten von Nagel vorübergehend auf die anderen Vorstandsmitglieder verteilt worden. Dr. Nagel war seit Dezember 2010 Mitglied des Vorstands der Deutschen Bundesbank und zuständig für die Bereiche Controlling, Rechnungswesen und Organisation, Informationstechnologie und Märkte.

Nagel studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Karlsruhe und ist seit 1999 bei der Bundesbank (zunächst als Leiter des Büros des Präsidenten). Seit 2003 arbeitete er in der Frankfurter Bundesbank-Zentrale. Anfang Dezember 2010 ersetzte er den zurückgetretenen Thilo Sarrazin im Vorstand der Deutschen Bundesbank.

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=30401
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Foto: Commerzbank AG
Commerzbank: Venture-Capital für marktreife FinTechs

Die Commerzbank gründet das auf FinTech fokussiertes Tochterunternehmen "CommerzVentures". Damit wollen die Frankfurter verstärkt in marktreife, innovative Unternehmen im Bereich der Finanzdienstleistungen investieren und ihren...

Schließen