ANWENDUNG8. Aug. 2016

commercetools integriert API‑Schnittstelle des Sparkassen‑PSP Payone

Commercetools
Commercetools

Das bekannte commercetools (eine cloud-basierte E-Commerce-Lösung) setzt jetzt die Schnittstellen des Sparkasse-PSP Payone ein. Durch die neue Payone-Schnittstelle könnten Händler nun mit besonderer Sicherheit werben, denn: Nutzer hinterlassen damit bei Kreditkartenzahlungen keine Kreditkartendaten in der Plattform des Händlers. Außerdem ließe sich jetzt durch den „API-First-Architekturansatz“ besonders schnell eine E-Commerce-Infrastruktur implementieren.

Durch die tiefe Integration von Payone in die cloud-basierte commercetools-Plattform mittels der commercetools API-Schnittstelle gelinge eine benutzerfreundliche Integration ohne das Risiko von Änderungen in der Webshop-Implementierung. Endkunden profitieren außerdem von einer besonders hohen technischen Flexibilität. Dabei kämen zwei Ansätze zusammen, die Händler in ihren Wachstumsbestrebungen unterstützen: Durch den cloud-basierten Ansatz trägt die commercetools-Plattform auch saisonale Lastspitzen, indem sie automatisch skaliert. Dank der API-Schnittstelle lassen sich zudem auch neue Funktionalitäten je nach Bedarf schnell integrieren.

udo_rauch_commercetools-250
Commercetools

Mit der Inte­grati­on von Payone in das Framework von commercetools bekommen Händler und Marken noch einfa­che­ren Zu­griff auf moderne E-Commerce-Lösun­gen: Payone eröffnet Zugang zu al­len in­ternatio­na­len Zahlungs­me­thoden und Fi­nanzdienst­leis­tun­gen, die hoch­flexi­ble commercetools Platt­form-Ar­chitektur eröffnet Zugang zu al­len E-Commerce Kanälen und garantiert durch den cloud-basier­ten An­satz Per­formance und Updates.“

Udo Rauch, Chief Sales Officer und Geschäftsführer bei commercetools

API-zu-API-Lösung ermöglicht Einbindung ohne Migrationsaufwand

Mit der jetzt entwickelten Integration werde die Projektumsetzung deutlich einfacher, sicherer und zukunftssicherer, da die beiden Cloud-Plattformen mittels API direkt verbunden würden, ohne dass dadurch Änderungen in der Webshop-Implementierung notwendig werden.

Payone
Payone

Wir freuen uns sehr, mit einem so innovativen und starken Partner zusammenzuarbeiten. Mit der Integration von Payone in das Framework von commercetools profitieren Händler ab sofort von bestem technologischen Know-how aus einer Hand.“

David Kaiser, Teamlead Integrations von Payone

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=35105
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INTUS Handvenenscanner Quelle: PCS Systemtechnik
Handvenenerkennung von PCS auf der it.sa

Die Sonderschau "Das perfekte Rechenzentrum" auf der it-sa zeigt vom 07. bis 09. Oktober 2014 in Nürnberg, wie man in einem Rechenzentrum physische Schutzmaßnahmen...

Schließen