KARRIERE14. Jul. 2016

Die Bayerische: compexx Finanz AG erweitert Vorstand u.a. für IT um Michael Panitz

Michael Panitz (29) übernimmt die Vorstandsverantwortung unter anderem für die IT der compexxFinanz.die Bayerische
Michael Panitz (29) übernimmt die Vorstands­ver­ant­wortung unter anderem für die IT der compexxFinanz.die Bayerische

Zum 1. August 2016 wird Michael Panitz (29) das Leitungsgremium des Regensburger Finanzdienstleisters erweitern. Panitz übernimmt die Ressorts Personal, Produktmanagement, IT, Backoffice und Unternehmenskommunikation. Er absolvierte sein MBA-Studium in Berlin und ist seit 2007 in der Versicherungsbranche tätig.

Michael Panitz habe bereits durch seine Tätigkeit als Geschäftsführer der BB – Bayerische Finanzberatungs- und Vermittlungs-GmbH seine umfangreiche Expertise unter Beweis gestellt.

Compexx positioniere sich als Expertennetzwerk im Markt. Diese strategische Ausrichtung manifestiere sich nun in der Erweiterung des obersten Führungs­gre­miums und der geänderten Aufgabenverteilung im Vorstand.

BBV
BBV

 

Wir sind glücklich, Michael Panitz für diese fordernde Aufgabe gewonnen zu haben. Ich wünsche ihm für die zusätzliche Aufgabe alles Gute.“

Martin Gräfer, Vorstand der Versicherungsgruppe die Bayerische und Aufsichtsratsvorsitzender der compexx

„Die Versicherungsbranche muss sich laufend neuen Herausforderungen stellen. Mein Ziel ist es, gerade in diesen Zeiten unseren Vertriebspartnern umfassenden Service, kurze Wege und eine optimale Unterstützung zu bieten“, sagt Michael Panitz. „Ich freue mich auf diese neue Aufgabe und bin überzeugt, dass die compexx Finanz AG die besten Voraussetzungen hat, um sich auch in Zukunft erfolgreich am Markt zu positionieren.“

Die compexx Finanz AG wurde 2005 gegründet und bietet ihren mittlerweile über 50.000 Kunden umfassende, branchenübergreifende Finanzdienstleistungen. Hierbei ist die compexx an keine bestimmten Produktpartner gebunden, sondern greift auf ein Portfolio von Versicherungsgesellschaften, Banken, Bausparkassen sowie Immobilien- und Investmentgesellschaften zurück. Neben Kapitalanlagen bilden individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Vorsorgekonzepte das Hauptgeschäftsfeld des Unternehmens. Das Geschäftsgebiet liegt vor allem im süddeutschen Raum. Das Unternehmen gehört mehrheitlich zur Versicherungsgruppe die Bayerische.

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=33694
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Matthias-Terlau-Osborne-Clark-516
Videoident & BaFin: Zurück zum Status quo ante –
plus: die Reform der Reform zum EU-Geldwäscherecht

Im Geldwäscherecht überschlagen sich die Er­ei­gnisse. Von Sommerloch keine Spur. Am vorigen Montag hat die BaFin ihr Rundschreiben 4/2016 vom 10. Juni 2016 bis zum...

Schließen