EVENT-VORSCHAU23. Mrz. 2016

European FinTech Awards & Conference 2016:
Kommt bald der „Uber“ des Bankensektors?

fintech.nl
fintech.nl

Zehntausende Jobs im Finanzwesen verschwinden. Google, Apple, Facebook und viele FinTechs testen schon heute, wie sich der Finanzsektor morgen verändern wird und welche neuen Spielregeln dann gelten. Deshalb werden Millionen in FinTech investiert. Der europäische „FinTech Award“ (Amsterdam, 14. April) will die dazu passenden Antworten auf viele drängende Fragen liefern.

Noch gibt es den disruptiven „Uber“ des Bankensektors nicht – aber fragt man Experten in Banken und bei FinTechs, so sei das nur eine Frage der Zeit. Die sich schnell ändernden Vorzeichen verlangen geradezu nach einem Treffen der wichtigen Akteuren der Europäischen Banken und FinTechs, um über die sich abzeichnenden Veränderungen und Innovationen zu diskutieren.

fintech.nl
fintech.nl
Der europäische FinTech Award soll dafür eine der ersten großen Veranstaltungen auf dem europäischen Kontinent werden – und das am 14. April in Amsterdam. Dabei sein sollen laut dem Veranstalter rund 400 Unternehmer, Innovation Managers der europäischen Top-Banken, europäische Top-FinTech Anleger und Berater. Zudem gäbe es eine  Jury aus verschiedenen Ländern und Unternehmen wie ABN AMRO, Accel, Banco Santander, BNP Paribas, Lloyds Banking Group, Santander Innoventures und viele mehr.

fintech.nl
fintech.nl

Zentrale Themen: Blockchain, Regulierung, Risk, Security

Das Event diene nicht nur dazu, das eigene Netzwerk zu erweitern, sondern vor allem, um heute schon einen Blick auf Zukunft zu werfen. So würden die innovativsten und disruptiven FinTech-Unternehmen genauer unter die Lupe genommen werden.

25 europäische FinTechs haben dabei die Möglichkeit, ihre Dienstleistungen oder Produkte vor Innovation Managern und Anlegern zu präsentieren. Zu der Konferenz gibt es einen VIP-Pre-Konferenz Networking-Event, der nur für Sprecher, Jury und Sponsoren am Abend vor den europäischen FinTech Awards zugänglich ist.

Das Programm und die nominierten FinTechs finden Sie hier.

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=28506
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tanja-Apel-Mitchell-258
Die digitale Transformation funktioniert nicht ohne qualifiziertes Personal

In einer Studie fordert auch die Deutsche Bank: „Es muss ganzheitlich digital gedacht und reformiert werden“.  Infolge des fortschreitenden digitalen Strukturwandels und der zeitgleich...

Schließen