KARRIERE3. Aug. 2016

Hays-Finance-Fachkräfte-Index Q2/2016: Finanz-Fachkräfte im letzten Quartal deutlich weniger gesucht

2016-q2-d-finance-skillindex-1280px-1080 Die Anzahl der Stellenanzeigen für Finanz-Spezialisten hat sich im 2. Quartal 2016 deutlich verringert. Der Wert des Hays-Index sank um 14 Punkte und beträgt nur noch 79 Punkte.

Am deutlichsten veränderte sich der Index bei Auditoren und Tax-Managern von 178 auf 103 Punkte. Beide Berufsgruppen wurden noch im 1. Quartal 2016 überdurchschnittlich stark gesucht und die Zahl der Stellenangebote bewegt sich nun wieder auf dem Niveau des 4. Quartals 2015. Deutlich um 15 Punkte gesunken sind auch die offenen Positionen für Risikomanager. Bei allen anderen Berufsgruppen sind die Veränderungen mit minus zwei bis minus zehn Punkten zum Vorquartal weniger stark ausgeprägt. Die geringste Veränderung betrifft die Anzahl der veröffentlichten Stellenanzeigen für Leiter Rechnungswesen (–2), während sich die offenen Positionen für Finanzbuchhalter um zehn Punkte verringerten.

Kaum Veränderungen bei den einzelnen Berufsgruppen

2016-q2-d-finance-gesamtnachfrage-1280px-1080
Hays

Der Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal zeigt eine unterschiedliche Nachfrageentwicklung. Für Bilanz- und Finanzbuchhalter, Controller und Leiter Rechnungswesen bewegt sich der Stellenmarkt auf demselben Niveau. Für Auditoren, Tax- und Risikomanager haben sich die Berufsaussichten dagegen binnen eines Jahres verschlechtert.

Bezogen auf die einzelnen Branchen zeigt sich im 2. Quartal 2016 einmal mehr, dass der Stellenmarkt für Finanz-Fachkräfte bei Banken und Versicherungen sehr volatil und meist rückläufig ist. Bei Banken verringerten sich die Stellenanzeigen um minus acht, bei Versicherungen um minus 21 Punkte.

Optimistischer zeigten sich die Aussichten für Finance-Spezialisten im Automobilbereich, in Verkehrsunternehmen sowie im Handel. Diese Branchen veröffentlichten annähernd dieselbe Anzahl an Stellenanzeigen wie ein Quartal zuvor.

Hays
Hays

Der Hays-Fachkräfte-Index basiert auf einer Auswertung aller relevanten Stellenanzeigen in regionalen und überregionalen Tageszeitungen sowie den meistfrequentierten Online-Jobbörsen. Der Referenzwert von 100 bildet die Anzahl der veröffentlichten Positionen aus dem 1. Quartal 2011 ab.

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=34802
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dr.-Rolf-Gerlach-516
Dr. Rolf Gerlach geht: Digitalisierung & Zukunfts­fragen gehören in die Hand einer neuen Generation

An den großen Medien des Landes ist diese Nachricht weitgehend unkommentiert vorbeigegangen, lediglich ein paar Regionalzeitungen widmeten ihr kurze Artikel – dabei könnte der...

Schließen