MEDIA - WEBTIPP4. Nov. 2015

Hybridbanker – vom Bank­kaufmann zum Bank-Blogger für die digitale Transformation

Der Hybridbanker
www.hybridbanker.deDer Hybridbanker

Der „Hybridbanker“ heißt im realen Leben Oliver Putz, ist gelernter Bankkaufmann und hat über 20 Jahre digitale Bankerfahrung. Nun schreibt er für sein Blog www.hybridbanker.de über Bitcoins, neue Bankfilialen und generell über die digitale Trans­for­ma­tion. Das ist nahe liegend, denn heute hat Oliver Putz seine eigene Firma zum Thema „Digitale Transformation“.

Oliver Putz glaubt fest daran, dass ein Großteil der Tätigkeiten eines Bankkaufmannes direkt oder indirekt mit Technologie zu tun haben – sowohl im klassischen Vertrieb, als auch in den Kernprozessen einer Bank. Deshalb will er auf seinem Blog www.hybridbanker.de das Thema Fachlichkeit mit der Technologie verbinden – also eine hybride Sicht schaffen. Dabei scheint es gar nicht so einfach zu sein, diese spezielle hybride Sicht in die Bankenwelt zu übertragen und damit die „Digitale Transformation“ ins Bewusstsein der Unternehmen zu bringen.

Aktueller Beitrag: Wie man bei Edeka mit Bitcoins bezahlt.Hybridbanker
Aktueller Beitrag: Bei Edeka mit Bitcoins zahlen.Hybridbanker

Bei Edeka Online mit Bitcoins zu zahlen – auch das gehört zur hybriden Sicht des Bankings

Neben rein fachlichen Themen geben Oliver Putz und seine Gastautoren gelegentlich Ihre persönliche Meinung zu einem aktuellen Trendthema oder Ereignis wieder, doch häufiger geht es auch in die Tiefe. Aufgefallen ist der Hybridbanker kürzlich mit dem Beitrag „EDEKA akzeptiert Bitcoins – wie es funktioniert!„. Hier griff der Hybridbanker eines der derzeit spannendsten Transformationsthemen auf, das auch die Banken derzeit umtreibt.

Oliver Putz
Oliver Putz

 

Ich bin somit der ‚erste Hybridbanker‘ in Deutschland. Ich bin mir aber sicher, dass es einige vergleichbare Lebensläufe in und außerhalb Deutschlands gibt“

Oliver Putz ist Espresso-Fan, gelernter Bankkaufmann und Consultant

Auf die Marke „Hybridbanker“ sei er gekommen, weil das in Verbindung mit dem Claim „Technologie und Wissen aus erster Hand“ thematisch so gut gepasst habe und weil es seine eigene Historie als Banker beschreibt. So war Putz über 20 Jahren in Leitungs- und Projekt-Verantwortung bei Banken und habe unzählige digitale Projekte begleitet. Dabei habe sich seine eigene Sicht entwickelt – sozusagen eine interdisziplinäre Perspektive auf Software-Entwicklung, IT-Security und Projektmanagement.

Mehr von Oliver Putz, alias der Hybridbanker, gibt es unter www.hybridbanker.de oder auf Twitter: twitter.com/hybrid_banker. Oliver Putz ist Geschäftsführer bei www.putz-digitaltransformation.de

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=21961
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 3,75 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

img_brochure-516
Linkit-Studie: Digital Natives vertrauen der Bank bei wichtigen Entscheidungen – auch in Zukunft!

Junge Erwachsene vertrauen trotz ihrer digitalen Affinität in Zukunft vor allem der klassischen Bank – noch vor Online-Angeboten – wenn es um Geldanlage oder...

Schließen