MOBILE PAYMENT10. Apr. 2015

Schweiz: mCashier soll Kartenzahlungen auch für Kleinunternehmen attraktiv machen

SIX Payment Services
SIX Payment Services

Die St.Galler Kantonalbank (SGKB) und SIX Payment Services starten in St. Gallen den „mCashier“. Damit sollen zumindest schon in St. Gallen die Kunden in Zukunft vermehrt bargeldlos bezahlen können. mCashier ist eine mobilen Bezahl-Lösung von SIX für Smartphone und Tablet. Zielgruppe sind Kleinunternehmen, denen die die SGKB den mCashier für 69 CHF (etwa 66 €) anbieten will.

Der stationäre Handel ist von Haus aus gut mit Terminals ausgerüstet – aber Kleinunternehmen hinken hinterher. Hier will SIX in Kooperation mit der St.Galler Kantonalbank voran kommen. So soll zum Beispiel das bargeldlose Bezahlen auch am Wochenmarkt oder am Messestand möglich werden. Denn mCashier sei ein besonders kostengünstiges, unkompliziertes Einsteigerprodukt für bargeldloses Bezahlen.

Die Lösung besteht aus einem Kartenleser, der per Bluetooth mit dem Smartphone oder Tablet verbunden wird und eine iOS- oder Android-App. Die Optik und das Verfahren erinnert stark an den izettle „Kartenleser Pro“ (79 €). Es ist eine 3G oder WLANG-Verbindung für die Funktion notwendig.

Zum Start der Kooperation bietet SGKB den mCashier Kartenleser bis 30. Juni 2015 zum Aktionspreis von 69 CHF an – danach soll er 99 CHF kosten. Die Gebühr pro Zahlung beträgt 1.5 % für Debitkarten bzw. 2.5 % für Kreditkarten. SIX vertreibt mCashier auch direkt und hat so bereits Erfahrungen mit dem neuen Produkt gesammelt.aj

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=12706
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nmedia-bigstock-258
BITKOM-Positionspapier: Status Quo der FinTechs in Deutschland; faire Rahmen­bedingungen notwendig

Deutschland ist als Finanzstandort divers und komplex. Neben Banken, Versicherern und anderen traditionellen Anbietern tummeln sich in Deutschland mittlerweile aber auch zunehmend FinTechs (je...

Schließen