FI-FORUM 201419. Nov. 2014

Messe der Finanz Informatik: 12.000 qm, 3.700 Besucher, 200 Messestände

Die Herausforderungen der Finanzbranche und Lösungsansätze aus Sicht der IT stehen im Mittelpunkt des FI-Forums (vom 18. – 20.11 in Frankfurt). Bis Donnerstag zeigt die Finanz Informatik (FI) auf ihrer Hausmesse, wie IT Sparkassen und Banken unterstützt. Die Schwerpunkte: Multikanalvertrieb, Regulatorik und Prozessoptimierung.

Je nach Quelle seien am Eröffnungstag zwischen 3.700 und 4.000 gekommen. Insgesamt erwartet der Veranstalter mehr als 10.000 Besucher. Auf rund 12.000 Quadratmeter präsentiert die FI und Partner aktuelle IT-Lösungen für die Finanzwirtschaft. Äüßerst spannend ist ein dichtgepacktes Vortragsprogramm in drei Fachforen. Parallel zum FI-Forum finden fünf Fachtagungen auf dem Frankfurter Messegelände statt.

DSC00018-W700
DSC00019-W700
DSC00020-W700
DSC00021-W700
DSC00022-W700
DSC00023-W700
DSC00024-W700
DSC00030-W700
DSC00031-W700
DSC00036-W700
DSC00037-W700
DSC00038-W700
DSC00040-W700
DSC00041-W700
DSC00043-W700
DSC00045-W700
DSC00046-W700
DSC00047-W700
DSC00048-W700
DSC00049-W700
DSC00050-W700
DSC00051-W700
DSC00053-W700
DSC00057-W700
DSC00060-W700
DSC00061-W700
DSC00062-W700
DSC00065-W700
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=6454
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Titel-PPI-Studie-258
MiFID II: Zwei Drittel der Banken schieben Umsetzung vor sich her – das Drama nimmt seinen Lauf

Deutsche Banken treten bei der Umsetzung der MiFID II-Richtlinie auf der Stelle. Zwei von drei Instituten stehen noch nicht mal in der Startlöchern, um...

Schließen