SB & FILIALE1. Jun. 2015

pylocx: Trotz Streik Zugriff auf eigene GAA bekommen

impulsphoto by claus jünger
impulsphoto by claus jünger

In Berlin und Potsdam kennen die Kun­den lee­re Geld­automa­ten: denn der Streik ei­nes Wertdienst­leis­ters sogt dafür, dass im Großraum Berlin fläc­hende­ckend kaum Geld­automa­ten über Geld verfügen. Die Firma Lock Your World aus Bad Orb will mit pylocx die Be­stückung von Geld­automa­ten dauerhaft si­chern – den das Schloss sei Mitverantwortlich für das Problem.

Bargeld nur noch zu den regulären Öffnungszeiten der Bankfilialen? Nicht zeitgemäß und unakzeptabel, wettern die Kunden. Mitverantwortlich ist das Schloss im Geldautomaten, dessen Code-Kombinationen nur der Dienstleister kennt. So muss bei einem Wechsel der alte Wertdienstleister dem neuen den Geldautomaten öffnen, damit dieser seine Code-Kombination definieren kann. Dies bedeutet im Streikfall: es gibt keine Übergabe und somit keine Möglichkeit, den Geldautomaten befüllen zu lassen.

Die Bank hat die eigenen Geldautomaten nicht im Zugriff

Damit gerate die Bank in Abhängigkeit vom Dienstleister und muss auf Entspannung der Lage hoffen, so Lock Your World. Das würde jedes funktionierende Krisenmanagement aushebeln.

Die Lösung sei das Notfallkonzepts von Lock Your World – denn: damit könne per Knopfdruck der Dienstleisterwechsel stattfinden. Das System für ein Not-Aus-Konzept und Krisenmanagement heißt pylocx. Es sei ein mehrfach prämiertes und weltweit patentiertes elektronisches Schließ- und Berechtigungssystem. Die Hoheitsrechte des Geldautomaten hat mit installiertem pylocx-Schließsystem einzig und allein der Eigentümer, nämlich die Bank.

Dazu gibt es ein mobiles Bedieneinheit, genannt pykey, und ein Einmal-Code-Berechtigungsverfahren. Damit könne dem Dienstleister die Zugangsberechtigung entzogen und die Rechte einem anderen übertragen werden. Die Einmal-Codes sind für den Dienstleister ortsungebunden abrufbar. Sie seien zudem nutzer- und standortbezogen und optional auch zeitbegrenzt.
Mit der Bedieneinheit ließe sich das System sogar bestromen und würde so auch Unabhängigkeit von einer externer Stromversorgung schaffen.

pylocx ist seit 2013 bei Commerzbank und Sparkassen im Einsatz.aj

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=15440
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KYC-Bridger-Insight(R)-XG-Sanctions-Example--258
Neue Version von Bridger Insight XG soll False Positives bei Anti-Geldwäsche-Prüfung halbieren

Die neue Versi­on der der Anti-Geldwä­sche-Platt­form Brid­ger Insight XG soll laut Her­stel­ler LexisNexis Risk Soluti­ons die Anzahl der False-Positive-Meldun­gen halbie­ren. Die Platt­form un­ter­stüt­ze alle Risiko-, Compli­ance-...

Schließen