KARRIERE13. Nov. 2014

Sebastian Wolf ist neuer Leiter Partner-Business bei DA Direkt Versicherung

DA Direkt Versicherung
DA Direkt Versicherung
Sebastian Wolf (40) leitet ab sofort den Bereich Partner-Business bei der DA Deutsche Allgemeine Versicherung AG: kurz DA Direkt. Neben den klassischen Vertriebswegen Online, Telefon und Geschäftsstellen arbeitet DA Direkt seit einigen Jahren mit Maklerpools und anderen Kooperationen im Maklersegment zusammen. Als Leiter des Partner-Business-Teams wird sich Sebastian Wolf zukünftig verstärkt für die Kooperationen mit Partnern einsetzen.

Vor seinem Einstieg bei DA Direkt war Wolf als Leiter Marketing bei der Fondsdepot Bank tätig. Nach seinem Studium zum Versicherungsbetriebswirt (DVA), startete er seine Karriere bei den VHV Versicherungen und arbeitete in verschiedenen leitenden Funktionen, unter anderem bei der Credit Suisse und dem Maklerpool BCA AG. Hier sammelte er Erfahrungen in den Bereichen Produktmanagement, Vertrieb und Marketing.

Diese Expertise wird Wolf in seiner neuen Funktion gebündelt einsetzen: „Unser Ziel ist es, in den kommenden Jahren die Kooperationen mit unseren Partnern wesentlich auszubauen. Dazu werden wir erheblich in die technische Weiterentwicklung investieren, sowohl um die effiziente Antrags- und Vertragsabwicklung zu gewährleisten, als auch um den Datenaustausch weiter zu optimieren. Das Kfz-Geschäft gewinnt für den Makler in Zusammenarbeit mit DA Direkt somit wieder an Rentabilität.“

Mit dem Einstieg von Sebastian Wolf sieht Katharina Jessel, Head of Marketing & Sales, die Kooperationsoffensive von DA Direkt bekräftigt: „Der Vertrieb über unsere Partner und Kooperationen hat sich in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickelt. So konnten wir eine Vielzahl an Maklerpools für uns gewinnen und pflegen mit diesen eine intensive Zusammenarbeit. Genau diese Zusammenarbeit möchten wir in der Zukunft noch stärker ausbauen und dem Makler dadurch Vorteile für seine Produktpalette verschaffen. Ich freue mich, dass Sebastian Wolf mit seiner Expertise dieses Vorhaben im Bereich Marketing und Sales tatkräftig umsetzen wird.“

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=6251
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen, Durchschnitt: 2,40 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

aslysun-bigstock-Bitcoin-258
BITKOM: 95 Prozent der Finanzexperten sieht Krypto-Währungen auch in zehn Jahren noch in der Nische

Internetwährungen wie Bitcoins bleiben auch in den kommenden zehn Jahren in Deutschland weiter in der Nische. Das sagt zumindest eine re­präsentative Umfra­ge un­ter 100 Ge­schäftsführ­ern und...

Schließen