SB & FILIALE9. Mai. 2016

Wincor Nixdorf gibt Münzverarbeitung an HESS Cash Systems ab und schließt Vertriebskooperation

(v.l.n.r.): Ulrich Bauer (HESS Cash Systems), Uwe Krause, Eckhard Heidloff (Wincor Nixdorf), Alexander Martin, Alexander Vleeming (Gauselmann Gruppe) wincor Nixdorf
(v.l.n.r.): Ulrich Bauer (HESS Cash Systems), Uwe Krause, Eckhard Heidloff (Wincor Nixdorf), Alexander Martin, Alexander Vleeming (Gauselmann Gruppe) wincor Nixdorf

Wincor Nixdorf und HESS Cash Systems (ein Tochterunternehmen der Gauselmann Gruppe) machen einen Tausch: Im Rahmen der Umstrukturierung gibt Wincor Nixdorf die Produktion der Münzdeposit- und Münzrecycling-Systeme und die Mitarbeiter des Wincor Nixdorf Coin Competence Centers in Linz/Österreich an HESS ab. Im Gegenzug vertreibt Wincor Nixdorf in Zukunft auch die SB und Münzkomponenten von HESS.

Der Start dieser Kooperation sei ein Bestandteil der Umsetzung von Wincor Nixdorfs Programm zur strategischen Neuaufstellung ‚Delta‘. Im Rahmen des Programms werden ‚Nischentechnologien‘ abgestoßen – dazu gehört offenbar auch die Münzgeldverarbeitung.

HESS und Wincor Nixdorf würden bereits seit mehreren Jahren bei der Vermarktung von Münzdeposit-Systemen und Münzrollen-Ausgabesystemen zusammenarbeiten. Wincor Nixdorf integriert Komponenten zur automatisierten Münzverarbeitung sowohl in seine Lösungen für Banken als auch für Handelsunternehmen.

Wincor Nixdorf
Wincor Nixdorf

Die langjährigen Erfahrungen von HESS Cash Systems im Bereich der Münzverarbeitung sowie das umfangreiche Know-how im Bereich der SB-Lösungen bei Wincor Nixdorf, sind eine hervorragende Basis für eine erfolgreiche Partnerschaft.“

Eckard Heidloff, Vorstandsvorsitzender der Wincor Nixdorf

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=30909
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GdV-Unfall-Melde-Dienst-516
GdV, Bosch & IBM: Kann beim Crash Leben retten – das Auto-Notruf-System der Versicherer startet am 4. April

Der GdV betreibt für die deutsche Ver­sicherungs­wirtschaft ein auto­ma­tisches Notruf-System, das in nahezu allen Autos eingesetzt werden können soll – in Neuwagen ebenso wie in Gebrauchtwagen....

Schließen