SB & FILIALE1. Jun. 2015

Wincor Nixdorf übernimmt den Service für 1.160 GAA der Bancolombia

Bancolumbia
Bancolumbia

Wincor Nixdorf hat von der Bancolombia den Auftrag erhalten, deren 1.160 Geldautomaten zu betreiben. Die Laufzeit des Vertrags beträgt drei Jahre. Darüber hinaus wurden 800 SB-Systeme vom Typ ProCash 280 geordert.

Der Service-Auftrag umfasse neben der Installation, der Wartung und Instandhaltung das gesamte Management der SB-Systeme. Sämtliche Tätigkeiten wie die Rund-um-die-Uhr-Überwachung der Geldautomaten, die Remote Behebung von Störfällen und Anfragen sowie die gesamte Software-Verteilung für das SB-Netz würden von Wincor Nixdorf übernommen. „Dies bedeutet eine Reduzierung von Technikerleistungen vor Ort und kürzere Ausfallzeiten der SB-Systeme“, so das Unternehmen aus Paderborn. Das Servicemodell führe zudem zu deutlichen Kostensenkungen bei der Bank, da neben den Lizenzgebühren auch die internen Kosten für den eigenen IT-Service entfallen.

Der zum ProCash 280 optisch Baugleiche 285 ATMWincor Nixdorf
Der zum ProCash 280 optisch Baugleiche 285.Wincor Nixdorf

Ausschlaggebend für den aktuellen Auftrag seien letztlich die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit beider Unternehmen, Wincor Nixdorfs guter Service in Kolumbien und seine Referenzen im SB-Betrieb, Wincor Nixdorf weiter.

Die 1875 gegründete Bancolombia mit Hauptsitz in Medellín ist das größte Finanzinstitut Kolumbiens und gehört zu den größten Banken Südamerikas. Aktuell nutzen mehr als neun Millionen Privat- und Geschäftskunden die vielfältigen Finanzprodukte und Dienstleistungen der Bank.aj

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=15428
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gros-GVB-516
GVB – Gros: „Die Zeit ist überreif für eine Kurskorrektur in der Bankenregulierung“

Der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) fordert in einem heute vorgelegten Positionspapier mehr Verhältnismäßigkeit in der Finanzmarktregulierung. "Die Zeit ist überreif für eine Kurskorrektur", sagte GVB-Präsident...

Schließen