AOK Nordost setzt beim Input-Management auf IBM Cloud

Download

Spätestens die Covid-19-Pandemie hat bei der AOK Nordost die Entscheidung reifen lassen, dass das Dokumenten-Management umfassend digitalisiert werden muss. Gemeinsam mit IBM werden nun eingehende Dokumente digitalisiert, standardisiert und klassifiziert. Der gesamte Prozess läuft zentral über die IBM-Cloud in Frankfurt

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/138841
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert