Anzeige

Bundesbank-Vorstand: Digitaler Euro frühestens im Herbst 2026

Download

Bundesbank-Vorstand Burkhard Balz rechnet frühestens Ende 2026 mit der Einführung eines digitalen Euro. Die Währungshüter des Euroraums prüfen seit einer Weile die mögliche Einführung einer digitalen Variante der europäischen Gemeinschaftswährung

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/147867
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert