Deutsche Bank holt Hunderte Programmierer aus Russland nach Berlin

Download

Die Deutsche Bank holt Hunderte Programmierer aus ihrem Technologiezentrum in Russland nach Berlin. Deutschlands größtes Geldhaus habe allen etwa 1500 Beschäftigten ihres russischen IT-Zentrums, das sich auf die Standorte St. Petersburg und Moskau verteilt, eine Stelle in Deutschland angeboten, berichtete das “Handelsblatt” (Dienstag) unter Berufung auf Insider

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/141859
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.