EU holt Krypto-Transaktionen aus der Anonymität

Download

Transparente Transaktionen mit Kryptowährungen hat sich die EU auf die Fahnen geschrieben. Einen entsprechenden Beschluss haben nun EU-Parlament und -Rat vereinbart. Anonyme Wallets und eine Bagatell-Grenze sind eigentlich vom Tisch – aber eigentlich auch wieder nicht

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/143255
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.