Europas Neobanken wenden sich Anlageprodukten zu

Download

Während das Geschäftsmodell von Neobanken zunächst auf einfache Basisprodukte beschränkt war, wird das Angebot nun zunehmend um Anlageprodukte bereichert. Bereits 44 Prozent haben sich dem Trend angeschlossen, Tendenz weiter steigend. Bemerkenswert sind auch die Partnerschaften, die hinter dieser Entwicklung stehen

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/137394
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.