Female Finance bewegt jeden dritten Boker

Download

Frauen investieren auf ihre Weise: sie setzen andere Schwerpunkte und haben häufig andere Einkommensbiografien als Männer, woraus sich abweichende Bedürfnisse ergeben. Doch die wenigsten Angebote nehmen darauf Rücksicht. Mit Female Finance wollen Finanzdienstleister diese Zielgruppe angemessen adressieren – und völlig unerschlossene Potenziale aktivieren

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/139588
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert