FluBot nimmt Deutschland in die Zange – So schleicht sich die Banking Malware auf Smartphones

Download

FluBot lässt nicht locker. Die Cyberkriminellen hinter dem Virus greifen Smartphone-Nutzer in Europa mit einer Neuauflage ihrer Smishing-Kampagne an. Das Ziel: die Malware zum Stehlen persönlicher Banking-Daten auf Mobiltelefonen in Europa zu verbreiten. Deutschland ist dabei am stärksten betroffen: 37,39 % der beobachteten Angriffsversuche fanden hierzulande statt

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/141371
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.