FS und Portagon bringen Crowdinvestment in den Kapitalmarkt

Download

Firmenkredite sind aufgrund von Mindestinvestitionen bislang meist institutionellen Anlegern vorbehalten. Eine Studie der Frankfurt School of Finance & Management (FS) zeigt, dass der private Kapitalmarkt hier eine größere Rolle spielen könnte. Das FinTech Partagon setzt die Erkenntnisse nun um und ermöglicht eine Stückelung von Fremdkapital-Anlagen als Crowdinvestment

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/145571
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.