Smart eID scheitert, ich.app hebt ab: “Das Bankkonto ist der Schlüssel!” — Dipl. Ing

Download

Kürzlich musste das Innenministerium eingestehen, dass sich die Einführung der Smart eID erneut verzögert. Mit der Lösung sollen Nutzer die Daten ihres Personalausweises auf dem Smartphone speichern und sich so online ausweisen können

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/140777
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert