Anzeige
PRODUKTE23. Mai 2022

Ingenico unterstützt Markteinführung von Alipay+ für Banken und Zahlungsdienstleister mit PPaaS

Alipay

Alipay+, die digitale Zahlungs- und Marketinglösung der chinesischen Ant Group, kündigt heute die Partnerschaft mit Ingenico, Anbieter von Zahlungslösungen und eine Marke von Worldline, an. Die Integration von Alipay+ in die cloudbasierte PPaaS-Lösung (Payments Platform as a Service) von Ingenico ebnet den Weg für eine schnellere Einführung von Alipay+ für Kunden und Händler. Dabei können Kunden von Ingenico Alipay+ nahtlos im Terminal implementieren und erhalten so den Zugang zu mehr als einer Milliarde Nutzer der von Alipay+ unterstützten digitalen Zahlungsmethoden.

Ingenico, eine Marke von Worldline, und die Ant Group haben eine Zusammenarbeit gestartet, in deren Rahmen Zahlungsdienstleister Alipay+ nahtlos in ihr Händlernetzwerk integrieren können, indem sie die cloudbasierte PPaaS-Lösung (Payments Platform as a Service) von Ingenico nutzen. PPaaS nutzt die Möglichkeiten eines Zahlungsökosystems, indem es Zahlungen mit Mehrwertdiensten für die neue Welt des Handels kombiniert.

Ingenico

Die Integration von Alipay+ in die cloudbasierte Plattform von Ingenico ebnet den Weg für eine schnellere Einführung von Alipay+ Diensten für seine Kunden und deren Händler. Ingenicos Kunden, darunter Acquirer, Zahlungsdienstleister und unabhängige Softwareanbieter, können Alipay+ auf ihren Zahlungsterminals konfigurieren, ohne dass eine komplexe und teure Entwicklung oder ein zusätzliches Roll-out erforderlich sind.

Alipay+ wurde bereits 2020 eingeführt und ist ein von der Ant Group angebotenes Portfolio grenzüberschreitender digitaler Zahlungs- und Marketinglösungen. Alipay+ unterstützt dabei ein breites Portfolio digitaler Zahlungsmethoden, darunter E-Wallets, Banking-Apps und Buy-now-pay-later-Dienste, wie GCash auf den Philippinen, Kakao Pay in Südkorea, Klarna in Europa und Alipay in China.

Händler können über Schnittstelle Implementierung vornehmen

Alipay+ soll die Ansprache von digital-affinen Kunden vereinfachen und Händler darin unterstützen, die Nutzer der führenden digitalen Zahlungsdienstleister zu bedienen, vor allem aus dem asiatischen Markt. Insbesondere mit der One-Stop-Integrationsfunktion von Alipay+ können Händler über eine einheitliche Schnittstelle, standardisierte Geschäftsregeln und ohne zusätzliche technische Anpassungen auf alle bestehenden und später hinzukommenden digitalen Zahlungsmethoden zugreifen, die von der Lösung bereitgestellt werden.

Bei PPaaS geht es darum, unseren Kunden die Möglichkeit zu geben, ihren Händlern neue Zahlungs- und Handelsdienste schnell und einfach zur Verfügung zu stellen. Alipay+ ist für viele unserer Kunden eine Priorität, und sie erkennen, dass PPaaS ihnen helfen wird, die Einführung dieser innovativen Lösung bei ihren Händlern zu beschleunigen und so Kunden zu gewinnen und zu binden.“

Michael Balzer, PPaaS-Direktor für strategische Partnerschaften Worldline

Und Balzer erklärt außerdem: „Die Integration mit Alipay+ ist eine natürliche Fortsetzung unserer Partnerschaft mit der Ant Group, einem der ursprünglichen Gründungspartner von PPaaS und eine wertvolle Quelle der Beratung und Inspiration beim Aufbau unserer Plattform.“

Alipay+ bietet innovative Zahlungs- und Marketinglösungen, die Händlern die Möglichkeit geben, mehr als 1 Milliarde Nutzer von digitalen Zahlungsmethoden aus Asien zu erreichen. Wir glauben, dass sich durch unsere Zusammenarbeit mit Ingenico die zahlreichen Händler in Europa, die mit Ingenicos Acquirern und Zahlungsinstituten verbunden sind, effizienter und reibungsloser in Alipay+ integrieren können.“

Alice Zhan, Head of Marketing in Europa für die Ant Group

tw 

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/141141
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert