Anzeige

Kaum geschützt vor Ransomware – Finanzdienstleister wiegen sich in falscher Sicherheit

Download

Laut einer Studie von Trend Micro haben die meisten Unternehmen ein zu großes Vertrauen in ihre Fähigkeiten, Ransomware-Angriffen abzuwehren. Wie der Anbieter von Cybersicherheitslösungen im Rahmen der Studie erklärt, fühlen sich die meisten Finanzdienstleistungsunternehmen besser gegen Ransomware geschützt als alle anderen Branchen

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/147273
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert