Anzeige

NYC1 und AMS1: Adyen bringt eigene Kartenlesegeräte und expandiert in den Hardware-Bereich

Download

Adyen hat zwei neue Terminals mit Blick auf Plattformen und mobile Anwendungsfälle entwickelt und geht damit unter die Hardware Hersteller. Die Terminals NYC1 und AMS1 sollen erschwingliche und flexible Lösungen sein, die die Annahme von persönlichen Zahlungen vereinfachen

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/144622
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert