Chartis Ranking: SAS ist führend bei Bekämpfung der handelsbasierten Geldwäsche

Download

In seinem aktuellen RiskTech Quadrant hat Chartis SAS als „Leader“ in der Kategorie „Trade-based Anti-Money Laundering“ (TBAML) bewertet. Das Analystenhaus hat erstmals die Bestnote an SAS für die umfassendste Produktpalette (Completeness of Offering) über alle vier Kriterien hinweg vergeben: unterstützte Datenquellen, Umfang der abgedeckten Typologien, Bandbreite an Analytics-Methoden und Workflow

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/142110
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.