Anzeige

Zeitgemäße Speichertechnologie für den Finanzhandel: Jump Trading setzt auf moderne Flash-Speicherplattform für ML-basierte Handelsentscheidungen

Download

Die Finanzbranche stellt hohe Anforderungen an die Infrastruktur für die Datenverarbeitung, dies gilt vor allem für den quantitativen Handel. Banken und Hedge-Fonds haben mit mechanischen Medien und dem klassischen Tiered-Storage-Datenmanagementmodell Mühe, mit dem Leistungsbedarf ihrer Analysten Schritt zu halten. Wenn Erkenntnisse von veralteten Speichermedien abhängig sind, verlieren Portfoliomanager den Anschluss

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/147651
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert