Über die Hälfte der Anleger in Europa investieren mittlerweile in Kryptowährungen

Download

Eine Umfrage unter mehr als 10.000 Privatanlegern in den wichtigsten europäischen Märkten Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, den Niederlanden und Großbritannien ergab, dass 52 % in Kryptowährungen investiert sein. 31% von über 2000 institutionellen Entscheidungsträgern aus denselben Ländern gaben an, dass ihre Firmen planen, ihre Investitionen in Kryptowährungen zu erhöhen

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/145171
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.