ANWENDUNG23. November 2021

Interhyp ermöglicht digitalen Abschluss der Baufinanzierung

Das Home-Portal von Interhyp ist nun um einen digitalen Baustein erweitert – zumindest im Zusammenspiel mit der Münchner Hypothekenbank<Q>Interhyp
Das Home-Portal von Interhyp ist nun um einen digitalen Baustein erweitert – zumindest im Zusammenspiel mit der Münchner HypothekenbankInterhyp

Der Vermittler von Baufinanzierungen hat in Kooperation mit der Münchner Hypothekenbank die Haushaltsrechnung in sein Online-Portal integriert. Mit diesem letzten Puzzle-Teil ist es nun möglich, die Finanzierung einer Immobilie komplett digital abzuschließen.

Nach eigenen Angaben ist Interhyp (Website) der erste Vermittler, der die Baufinanzierung vollständig digitalisiert hat. Mit der Internet-Plattform Home hat der Darlehensvermittler bereits große Teile des Prozesses zum Abschluss einer Baufinanzierung digital angelegt: Von der Immobilie-Bewertung über das Unterlagen-Management bis hin zur Einreichung des Finanzierungsantrags bei der finanzierenden Bank.

Bislang fehlte jedoch noch die Online-Prüfung der Kundenbonität, da das technische Zusammenspiel zwischen der Interhyp-Plattform und dem Kreditgeber eine große Rolle spielt. Die Bonitätsprüfung erfolgt über die Haushaltsrechnung, mit der ermittelt wird, ob ausreichend frei verfügbares Budget zur Bedienung des gewünschten Kredites vorhanden ist. Dafür werden Einnahmen sowie Ausgaben gegenübergestellt, in der Regel werden die Ausgaben allerdings über Pauschalen abgebildet.

Lücke im Prozess geschlossen

Eine solche digitale Bonitätsprüfung haben Interhyp und Münchner Hypothekenbank nun realisiert und damit das letzte fehlende Puzzle-Teil in der digitalen Vermittlung von Hypothekendarlehen ergänzt.

<Q>Interhyp
Interhyp

Mit dem ersten digitalen Abschluss haben wir auf jeden Fall den entscheidenden Schritt getan, um jenen Zielgruppen den schnellen Zugang zu einer Baufinanzierung zu ermöglichen, für die eine automatisierte Haushaltsrechnung in Frage kommt. Mit diesem Piloten unterstreichen wir unseren Anspruch als Technologieführer im Segment der Baufinanzierung.“

Marcus Fienhold, Chief Digital Officer der Interhyp-Gruppe

Nichtsdestotrotz bleibe für den absoluten Großteil der Kunden die Beratung ein zentraler Bestandteil in der Finanzierung einer Immobilie. Es handele sich ja für die meisten Kundinnen und Kunden um die größte finanzielle Entscheidung ihres Lebens, ergänzt Fienhold. Laut einer Statista-Umfrage im Auftrag von Interhyp könnten sich rund ein Fünftel der Bundesbürger den digitalen Abschluss einer Baufinanzierung vorstellen.

Digitale Haushaltsrechnung per PSD2

In einem Pilotprojekt zwischen Interhyp und Münchner Hypothekenbank untersuchten die beiden Finanzierungspartner, ob die konventionelle Haushaltshaltrechnung einschließlich der klassischen Bonitätsunterlagen durch eine automatisierte Prüfung abgelöst werden kann. Die Haushaltsrechnung ist zwingende Voraussetzung für Zu- oder Absage der Finanzierung, da nur auf diese Weise die Bank entscheiden kann, ob das Darlehen voraussichtlich bedient werden kann. Zwischen Interhyp und Münchner Hypothekenbank werden die benötigten Daten nun mittels PSD2-Schnittstelle abgerufen.

„Wir haben nun die technischen Voraussetzungen für eine automatische Kreditentscheidung geschaffen. Jetzt werden wir herausfinden, wie Kunden das annehmen“, kündigt Peter Knorr, verantwortlich für freie Finanzvermittler bei der Münchner Hypothekenbank, an. Wenn ausreichend Informationen vorliegen, werde man gemeinsam darüber entscheiden, wie der Regelprozess für Kreditentscheidungen künftig aussehen soll.

Knorr verweist darauf, dass es für die Bank hier einen mutigen Schritt in Richtung digitaler Transformation bei der Überprüfung der Bonität ihrer Kunden mache. Nach den ersten Gesprächen mit der Interhyp habe man allerdings ausreichend Vertrauen in diesen digitalen Prozess aufgebaut. hj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/130167 
 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.