ONLINE-PAYMENT10. Dez. 2015

paydirekt & Alternate: Schon 300 Zahlvorgänge in 3 Tagen – Banken sollten paydirekt noch mehr bewerben

Alexander Bachmann Alternate
Alexander Bachmann Alternate

Alternate betreibt einen der zehn Umsatzstärksten Online-Shops in Deutschland – und – bietet seit kurzem Paydirekt als Zahlungsverfahren an. Wir haben Alexander Bachmann, Projektmanager Marketing bei Alternate, wenige Tage nach dem Start zu den ersten Erfahrungen mit dem neuen Bezahlsystem befragt.

Herr Bachmann, werden Sie im Moment von Kunden die mit paydirekt zahlen wollen überrannt?

Nein, dafür ist die Zahlart auf Kundenseite einfach noch zu unbekannt.

Alexander Bachmann
Alexander Bachmann ist seit 2010 bin für die Alternate GmbH und die Wave Distribution & Computersysteme GmbH als Projektmanager Marketing tätig, seit 2 Jahren zusätzlich auch als Unternehmenssprecher. Er ist 44 Jahre alt und verheiratet.

Haben Sie schon erste Erfahrungen mit paydirekt-Zahlungen?

Bisher haben sich bereits 300 Kunden für diese Zahlart entschieden, alle Buchungen haben reibungslos funktioniert.

Hat sich für Sie der Aufwand der Integration gelohnt?

Ja, das Kundenfeedback ist ausschließlich positiv.

War es schwierig paydirekt zu integrieren?

Nein, da es sich um eine ausführlich dokumentierte API-Schnittstelle handelt, konnte unsere eigene IT-Entwicklung diese problemlos einbinden. Mittels der zur Verfügung gestellten Sandbox konnten wir im Vorfeld die Zahlart ausführlich testen.

Die zehn größten Online-Shops
Infografik: Top 10 Online-Shops in Deutschland | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Was erwarten Sie sich von der Integration?

Einen weiteren Beitrag zur Kundenzufriedenheit, d.h. der Kunde hat im Checkout eine zusätzliche Möglichkeit die für ihn beste Zahlart zu wählen.

Was ist für Alternate der größte Vorteil von Paydirekt?

Die Möglichkeit, eine von den in Deutschland ansässigen Banken entwickelte Zahlart, als einer der ersten großen Online Shops mit an zu bieten.

Mit den heutigen Erfahrungen – würden Sie den Schritt wieder gehen?

Ja, unser Haus würde diese Entscheidung genauso wieder treffen. Hierzu sehen wir uns auch im den uns vorliegenden Kundenfeedback bestätigt.

Ist Paydirekt damit aus Ihrer Sicht eine ernstzunehmende Alternative zu Paypal?

paydirekt kann sich zu einer Alternative entwickeln, wenn die dahinter stehenden Banken diese Zahlart entsprechend kommunizieren und bewerben.

Herr Bachmann, vielen Dank für den schnellen EInblick.aj

Google Trends: Anzahl der Anfragen nach 'paydirekt' bei Google von Juli bis Dezember
Google Trends
Google Trends
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=23814
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 4,50 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PowaTags-258
Payment-Revolution: Multi-Payment und Vertrieb per NFC, QR, Audio, Social Media und Beacons

Payment-Lösungen basieren üblicherweise auf NFC oder QR-Codes und beschränken sich auf die Zahlungsabwicklung. Das britische Unternehmen Powa Technologies will mit PowaTag eine clevere Kombination aus Vertrieb und...

Schließen