ANWENDUNG20. September 2018

15 Unternehmen (u.a. Rabo, ABN AMRO, BNP Paribas, Citi, ING) starten Blockchain-Handelsplattform Komgo

Fünfzehn Banken, Handels­unternehmen, Inspektions- und Energieunternehmen starten ‚komgo‘ (Website): Die Plattform solle wesentliche Prozesse der Handels- und Rohstofffinanzierung digitalisieren. Dazu werde in Kooperation mit ConsenSys eine auf Blockchain-Technologie basierende und offene Plattform entwickelt.

Komgo
Komgo will das weltweit führende Rohstoffhandelsfinanzierungsunternehmen werden und beabsichtigt, alle am Rohstoffhandel beteiligten Parteien in einem internationalen Kontext zu verbinden. Nach zwei erfolgreichen Pilotprojekten (Easy Trading Connect 1 und 2) für die Verwaltung von Transaktionen im Bereich Handels- und Rohstofffinanzierung mit Hilfe der Blockchain habe sich eine Gruppe von fünfzehn Akteuren – darunter Banken, Handelsunternehmen sowie ein Inspektions- und ein Energieunternehmen – dazu entschlossen, eine eigenständige Plattform aufzubauen. Das dazu gegründete Unternehmen komgo SA wird sich auf die Blockchain-basierte Handelsverwaltung spezialisieren wird. Unterstützt wird das Projekt maßgeblich von ConsenSys.

komgo werde mit zwei Produkten starten, die noch vor dem Jahresende erscheinen sollen: Das erste Produkt werde den KYC-Prozess standardisieren und vereinfachen, ohne eine zentrale Datenbank zu verwenden. Der Austausch von Dokumenten soll dabei verschlüsselt über die Blockchain geschehen. Das zweite Produkt werden „Digitale Akkreditive“ sein, die es Rohstoffhäusern oder anderen Plattformen ermöglichen, digitale Handelsdaten und -dokumente an die Kundenbanken der komgo zu übermitteln.

consensys

Wir stehen vor einer Ära des einfachen und umfassenden Zugangs zur Blockchain-Technologie, um stabilere, kollaborative Geschäftsbeziehungen zu ermöglichen. Wir sind begeistert, dass führende Commodity-Finance-Banken und Handelskonzerne zusammenkommen, um die komgo SA zu schaffen. Dadurch wird der Zugang zu Handelsfinanzierungen in der gesamten Branche radikal vereinfacht und beschleunigt.“

Joseph Lubin, ConsenSys-CEO

 

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/77937
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blockchain-Anwendung: Frankfurt School – fälschungssichere Abschluss­zeugnisse für Studierende

Als erste Hochschule in Deutschland vergibt die Frankfurt School of...

Schließen