KARRIERE13. September 2018

Crealogix holt sich IT‑Experten Rudolf Noser (57) in den Verwaltungsrat

Rudolf «Ruedi» Noser (57) wird neuer Verwaltungsrat der Crealogix
Rudolf «Ruedi» Noser (57) wird neuer Verwaltungsrat der CrealogixCrealogix

Jean-Claude Philipona, Mitglied des Verwaltungsrats der Crealogix Gruppe, erklärt auf der ordentlichen Generalversammlung vom 29. Oktober 2018 seinen Rücktritt. Als neues Mitglied des Verwaltungsrats wird der IT-Experte Rudolf Noser (57) zur Wahl vorgeschlagen.

Auf der Generalversammlung (29. Oktober 2018) werde der Verwaltungsrat die Wahl von Rudolf «Ruedi» Noser (*1961, Schweizer) beantragen, teilt Crealogix (Website) mit. Der Mitgründer und Eigentümer der Noser Gruppe sei seit über 20 Jahren eine feste Größe in der Schweizer IT-Landschaft. Er präsidierte bis 2017 den Dachverband der ICT Branche «ICTswitzerland» und ist Zürcher FDP-Ständerat. Seit der Wahl in den Ständerat hat er die operative Führung der Noser Gruppe abgegeben. Er steht als Mitglied im Verwaltungsrat weiterhin zur Verfügung.

Crealogix

Mit Ruedi Noser gewinnen wir eine starke und unabhängige Persönlichkeit, welche profunde Kenntnisse der schweizerischen wie auch internationalen IT- und Software-Industrie mitbringt. Die Noser Management AG ist zudem ein langjähriger wichtiger Aktionär von Crealogix.“

Bruno Richle, Verwaltungsratspräsident Crealogix

Jean-Claude Philipona, Mitglied des Verwaltungsrats CrealogixCrealogix

Jean-Claude Philipona, Mitglied des Verwaltungsrats der Crealogix Gruppe, erklärt auf der ordentlichen Generalversammlung vom 29. Oktober 2018 seinen Rücktritt. Jean-Claude Philipona ist seit 2005 Mitglied im Verwaltungsrat der Crealogix Holding AG und brachte umfassende Expertise im Finanz- und Rechnungswesen sowie spezifische Kompetenzen im Bereich der Integration und Konsolidierung von international tätigen Unternehmen in das Gremium. Zudem leistete er hervorragende Arbeit als Leiter des Audit-Komitees. Der Verwaltungsrat bedauert einerseits seinen Rücktritt, versteht aber andererseits seinen Wunsch nach zusätzlichem Freiraum für die Zukunft. «Jean-Claude Philipona hat CREALOGIX in den vergangenen 13 Jahren stark mitgeprägt. Wir danken ihm für sein langjähriges und wertvolles Engagement und wünschen ihm alles Gute», sagt Bruno Richle, Verwaltungsratspräsident der Crealogix Gruppe.

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/77453
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kundenwünsche per Data Analytics erkennen: Mit cleverer Automatisierung vom Bank-Mitbewerb absetzen

Künstliche Intelligenz und der Einsatz von Prozessautomatisierung kann Geldhäuser auf...

Schließen