KURZ NOTIERT9. Oktober 2020

Auch Deutsche Bank vermarktet nun Kredite via smava

Smava-App
smava

Schon seit August arbeite die Deutsche Bank mit smava – einem Kreditportal – zusammen. Die Deutsche Bank wolle damit die Vermarktung ihrer Ratenkredite neben dem Angebot ihrer Filialen und der digitalen Kanäle ergänzen.

Die Deutsche Bank ist einer der führenden Anbieter im Kreditgeschäft mit privaten Kunden. Neben der persönlichen Beratung in unseren Filialen spielen für unsere Kunden digitale Zugangswege und Plattformen eine immer wichtigere Rolle. Wir freuen uns, künftig nun auch über smava noch mehr Menschen zu erreichen, die sich ihre Wünsche flexibel erfüllen möchten.“

Anke Steenbock, Produktmanagement „Tägliches Bankgeschäft“ der Deutschen Bank

Mit den beiden Marken Deutsche Bank und Postbank hat die Deutsche Bank hierzulande insgesamt 19 Millionen private Kunden. Interessenten finden die Postbank mit ihren Angeboten bereits seit längerer Zeit auf smava – künftig sind beide Marken dort präsent.

Alexander Artopé, Gründer und Geschäftsführer von SmavaSmava Insgesamt haben wir seit Mai 2019 sieben neue namhafte Kooperationspartner gewonnen. Von unserem immer umfangreicheren Kreditvergleich profitieren unsere Kunden und unsere Kooperationspartner gleichermaßen." Alexander Artopé, Geschäftsführer von smava
Alexander Artopé, Gründer und Geschäftsführer von SmavaSmava

Insgesamt haben wir seit Mai 2019 sieben neue namhafte Kooperationspartner gewonnen. Von unserem immer umfangreicheren Kreditvergleich profitieren unsere Kunden und unsere Kooperationspartner gleichermaßen.“

Alexander Artopé, Geschäftsführer von smava

Neben der Deutschen Bank habe das Kreditportal seit Mai 2019 sechs weitere namhafte Kooperationspartner in seinen Kreditvergleich integriert: Commerzbank, S-Kreditpartner GmbH (der Kredit-Spezialist in der Sparkassen-Finanzgruppe), Degussa Bank, Hypovereinsbank, Consorsbank und Qlick. Insgesamt seien nun 24 Banken im Kreditvergleich vertreten.

Seit 2016 hätten die Hälfte der smava-Partnerbanken eine digitale Abschlussmöglichkeit integriert. Die Nachfrage nach Digital-Krediten sei in den letzten Monaten massiv, teilweise um 50 Prozent gestiegen.aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/112552 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 3,00 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Revolut kann jetzt Dauer- und Last­schrift­aufträge … allerdings cleverer und vorausschauend

Für eine Bank sind Dauer- und Lastschriftaufträge – beziehungs­weise deren Verwaltung – nur Brot & Butter-Geschäft. Wenn eine Neobank das eigentlich dröge Thema aufgreift und...

Schließen