KURZ NOTIERT6. Dezember 2017

FI Solutions Plus DTA-CH: ZV‑Konverter-Software für die schnelle Migration nationaler Formate nach XML

Angesichts der bevorstehenden Abschaltung des Schweizer Zahlungsverkehrs-Formats DTA-CH bietet die Finanz Informatik Solutions Plus mit dem ZV-Konverter eine Software für die schnelle Migration nationaler Formate in das standardisierte XML-Format. Damit adressiert der IT-Dienstleister den Bedarf von Treasury und Finanzabteilungen nach standardisierten Zahlungsverkehrs-Formaten.

Bevor die Schweiz am 30. Juni 2018 im Zuge der Harmonisierung des Zahlungsverkehrs das nationale DTA-CH-Format abschaltet, müssen auch deutsche Unternehmen mit Kontoverbindungen in die Schweiz handeln. Nach diesem Stichtag werden ältere Formate in der Zahlungsabwicklung nicht mehr bearbeitet. Zahlungen fallen dann aus und bedrohen im schlimmsten Fall die unternehmerische Zahlungsfähigkeit. Mit dem Angebot der Finanz Informatik Solutions Plus sollen Unternehmen ein Tool erhalten, dass die Zahlungsfähigkeit sicherstellt.

Die Konverterlösung versetzt Unternehmen in die Lage, gängige und auch ältere Zahlungsverkehrs-Formate wie DTA-CH in das erforderliche standardisierte XML-Format zu migrieren. Die Lösung sei plattformunabhängig und soll sich in sämtliche Abwicklungssysteme integrieren lassen. Dabei würden auch banken- und länderspezifische Vorgaben berücksichtigt. Im Rahmen der Einführung analysiere der IT-Dienstleister die bestehenden Zahlungsverkehrs-Formate, Abwicklungssysteme sowie -prozesse und passt den ZV-Konverter kundenindividuell an.

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://www.it-finanzmagazin.de/?p=61748
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.