STRATEGIE21. November 2018

GFT holt Bankenexperten Luciano Rizza für das Cloud-, IoT- und KI-Lösungsgeschäft

Luciano Rizza übernimmt die Leitung des Solution based Consulting bei GFT Schweiz
Luciano Rizza übernimmt die Leitung des Solution based Consulting bei GFT Schweiz GFT

GFT Technologies verstärkt in der Schweiz seine Beratungssparte mit Luciano Rizza. Mit der Leitung des Solution based Consulting übernimmt er die Verantwortung für das Lösungsgeschäft und Dienstleistungen rund um Banken-Standardsoftware. Zu seinen erklärten Zielen zählt der Ausbau des Leistungsangebots in den Bereichen Digitalisierung, Operational Excellence und Regulatory Change.

Rizza war zuvor in verschiedenen Führungspositionen für Credit Suisse, UBS und Accenture tätig, wo er Projekte in der Schweiz, der DACH-Region sowie für ganz Europa verantwortete. Mit mehr als 17 Jahren Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche und einem profunden Technologie-Know-how sei Luciano Rizza bestens geeignet, um die Beratungssparte erfolgreich weiterzuentwickeln, so Flavio Curti, Managing Director der GFT Schweiz.

Das Unternehmen vertreibt maßgeschneiderte Lösungen für Banken, Versicherungen sowie für die eidgenössische und die kantonalen Steuerverwaltungen. GFT unterstützt zudem Finanzinstitute bei der digitalen Transformation ihrer Geschäftsprozesse, mit Technologien und Paradigmen wie Bank as a Platform, Data Analytics, Cloud, Internet of Things (IoT) und künstliche Intelligenz (KI).

Große Nachfrage gebe es im Bereich Data- und API-Governance, ebenso eine erfreuliche Entwicklung beim Avaloq- und Prozess-Management-Consulting. Daher sei nun der richtige Zeitpunkt, um das Solution based Consulting weiterzuentwickeln und personell zu verstärken, führt Curti aus.

Digitale Transformation gegen den Wettbewerbsdruck

Der neue Leiter der Abteilung weiß um den Druck, der auf den Finanzdienstleistern lastet. Sie seien aufgrund der rasanten Veränderungen in der Finanzbranche mehr denn je gefordert, ihre Geschäftsmodelle und Prozesse anzupassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, so Rizza.

Ich bin stolz, Teil des GFT-Teams geworden zu sein und freue mich darauf, die Expertise der Firma in der Schweiz weiter auszubauen. Gemeinsam mit einem starken lokalen und internationalen Team möchte ich unsere Kunden mit erstklassigen Lösungen unterstützen.“

Luciano Rizza, Head of Solution based Consulting, GFT Schweiz hj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/81182 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auswege aus dem IT-Fachkräftemangel – Tipps von 4 Experten

Unternehmen nennen immer häufiger als größte Probleme im IT-Bereich, dass...

Schließen