ANWENDUNG4. April 2019

Open-Source: KfW Bank macht Blockchain-Software TruBudget öffentlich!

Die KfW stellt interessierten Partnern ihre neu entwickelte TruBudget Blockchain Plattform kostenfrei als Open-Source zur Verfügung. Die KfW hat TruBudget (Trusted Budget Expenditure) entwickelt, um geberfinanzierte Projekte in der Entwicklungszusammenarbeit noch effizienter und wirksamer zu gestalten.

Die KfW stellt die TruBudget Blockchain Plattform kostenfrei als Open-Source zur Verfügung.
KfW

Zurzeit laufen TruBudget-Pilotprojekte in Burkina Faso und Brasilien. Weitere sind in Vorbereitung mit  Georgien und der globalen Impfallianz Global Alliance for Vaccines and Immunisation (GAVI). Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat der KfW für die Pilotierung 6 Mio. EUR zur Verfügung gestellt.

KfW-Bildarchiv / Isadora Tast

Wir sind davon überzeugt, dass das Grundkonzept dieser Anwendung sehr unterschiedliche Lösungsansätze ermöglicht.“

Prof. Dr. Joachim Nagel, Mitglied des Vorstands KfW Bankengruppe

Die Blockchain-Technologie ermöglicht eine bislang nicht darstellbare transparente und sichere Steuerung des Einsatzes von Gebermitteln. Aufgrund der mit TruBudget verringerten treuhänderischen Risiken können Gebermittel zukünftig über die Partnersysteme abgewickelt werden. Das Konzept der entwickelten Plattform lässt sich relativ einfach auf andere Einsatzbereiche übertragen. So wird mit der internationalen Impfallianz GAVI geprüft, inwieweit die Plattform sich auch für die Nachverfolgung der Lieferkette von Impfstoffen eignet. Vorstellbar sind auch Anwendungsfälle außerhalb der Entwicklungszusammenarbeit. Die KfW sucht Partner, die das Potenzial der Blockchain-Anwendung für eigene, neue Ideen nutzen und weiter entwickeln wollen.

Weitere Informationen und den Link auf die Onlineplattform (TruBudget auf GitHub) finden Sie hier.aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/87650
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blockchain – Zukunft oder Hype? Die Perspektive der Bankenaufsicht

Bei der Finanzwoche Stuttgart unter dem Motto "Finanzplatz 2025 –...

Schließen