PRODUKTE28. April 2020

Zurich setzt auf digitale Produktrechner

Die Special Products der Zurich Versicherung sind nun weitestgehend digitalisiert. <q>Zurich
Die Special Products der Zurich Versicherung sind nun weitestgehend digitalisiert. Zurich

Den Vertrieb seiner Special-Interest-Produkte hat die Zurich Versicherung um die Möglichkeit erweitert, diese rein online über Produktrechner abzuschließen. Die Digitalisierung des Produktportfolios ist damit aber nicht abgeschlossen.

Ein Portfolio von zehn Special Products hat die Zurich Versicherung entwickelt, mit der unterschiedliche Bedürfnisse für spezielle Zielgruppen abgedeckt werden können. Die Themenbereiche zielen auf Freizeitgestaltung, Hausbesitzer und Mobilitätsfragen.

Zur Strategie der Zurich gehört es, die angebotenen Produkte zunehmend zu digitalisieren. Das war im Special-Bereich bisher nur zum Teil umgesetzt. So konnte man schon per App eine Smartphone-Versicherung abschließen. Auch Elektrofahrzeuge ohne Kennzeichenpflicht, beispielsweise Pedelecs bis 25 km/h, konnten bereits per digitalem Produktrechner versichert werden. Für Fahrzeuge mit Versicherungs- oder amtlichem Kennzeichen sollen die Kunden weiterhin die Expertise der örtlichen Versicherungsberater in Anspruch nehmen.

Weitere acht Online-Rechner gestartet

Nun wurden auch die verblieben acht Themenbereiche mit Online-Rechnern ausgestattet, die einen direkten Abschluss per Web ermöglichen:

  • Camping-Versicherung für Wohnwagen oder Wohnmobile,
  • Reiserücktrittsversicherung,
  • Sportgeräte-Versicherung für diverse Sportarten,
  • Fotoapparate-Versicherung,
  • Wassersport-Kaskoversicherung für Segel-, Motor- oder Ruderboote,
  • Musikinstrumente-Versicherung,
  • Solarversicherung für Photovoltaikanlagen sowie
  • Bauleistungsversicherung für unvorhergesehene Schäden am Bau.
<q>Zurich
Zurich

„Die Spezialprodukte haben jeweils sehr individuelle Zielgruppen. Durch die Möglichkeit des Online-Abschlusses können die Produkte nicht nur besser beworben werden, sondern bieten auch höheres Cross-Selling-Potenzial für unsere Vertriebspartner.“

Jawed Barna, Vorstand Vertrieb und Strategische Partnerschaften der Zurich Gruppe Deutschland

Auch die Vertriebspartner berücksichtigt

Neben den Endkunden-Rechnern auf zurich.de wurden auch entsprechende Rechner für Zurich-Exklusivpartner und -Makler aufgesetzt. Laut Angaben der Assekuranz seien darüber Angebote in wenigen Klicks zu errechnen. Um dies zu ermöglichen, habe man die Produkte im Vorfeld noch einmal stark vereinfacht. Dies komme den aktuellen Nutzertrends entgegen.

Die Digitalisierungsstrategie soll auch in Zukunft fortgesetzt werden. So sollen bald weitere Online-Produktrechner für Zurich-Produkte per bereitgestellt werden. hj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/104763 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KfW-Corona-Darlehen: Digitale Antragsstrecke für Banken-Websites

Unzählige Unternehmen benötigen die Corona-Hilfe der KfW. Die Hausbanken müssen...

Schließen