ANWENDUNG22. Juni 2018

14 Italienische Banken arbeiten an Blockchain-Pilot – operatives Testen hat begonnen!

Blockchain-Pilot mit italienischen Banken
leowolfert/bigstock.com

Eine erste Gruppe italienischer Banken hat mit dem operativen Testen der Blockchain begonnen. In Kürze, nach einer ersten Testphase, wird der Pilot auf eine größere Anzahl von Banken ausgeweitet. ABI Lab, das vom Italienischen Bankenverband (ABI) unterstützte Technologielabor, und die an dem Projekt beteiligten Banken setzen Blockchain-Technologie bei Interbankenprozessen ein, um die Vorteile der Datentransparenz, der Geschwindigkeit bei der Ausführung von Transaktionen und der Möglichkeit, Prüfungen und Währungswechsel direkt in der Anwendung durchzuführen, zu gewinnen.

Die Blockchain-Technologie ermöglicht die Erstellung und Verwaltung einer großflächig ausgelegten Datenbank zur Verwaltung von Transaktionen, die über mehrere Knotenpunkte eines Netzwerks gemeinsam genutzt werden können. Es handelt sich um eine Datenbank, in der Daten nicht auf einem einzelnen Computer gespeichert sind, sondern auf mehreren Computern, sogenannten Knoten, die miteinander verbunden sind. Ohne auf eine zentrale Einheit angewiesen zu sein, verändert dieses neue Konzept verteilter Datenbanken, Distributed Ledger Technology (DLT), die Art, wie wir die Beziehungen und den Werteaustausch zwischen den Teilnehmern wahrnehmen und gestalten.

RaStudio/bigstock.com

Der Anwendungsbereich ist die Interbankenabstimmung, die den Abgleich von Korrespondenzkonten prüft, an dem zwei verschiedene Banken beteiligt sind, die Transaktionen zwischen zwei Kunden zweier Banken enthalten. Das Projekt hat auch überprüft, wie die Anwendung der DLT-Technologie bestimmte spezifische Aspekte laufender Operationen verbessern kann, die zu Diskrepanzen führen können und für die Banken schwierig zu handhaben sind. Dazu gehört die Zeit, die benötigt wird, um Transaktionen zwischen Banken zu identifizieren, die nicht übereinstimmen; das Fehlen eines Standardprozesses und eines einzigen Kommunikationsprotokolls; die eingeschränkte Sichtbarkeit der Transaktionen zwischen den Parteien. Smart Contracts sind eine weitere Innovation in diesem Bereich: ein Softwareprogramm, das die Durchführungsbestimmungen einer Vereinbarung zur Kontrolle des Wertetransfers enthält.

Blockchain bei Interbank-Prozess – sogar mit Smart-Contracts

Das Projekt tritt damit in eine fortgeschrittene Betriebsphase ein, in der DLT-Datenbankkonzepte auf einen Interbank-Prozess angewendet werden. Die Banken sind Pioniere in diesem neuen Bereich.

ABI Lab

Die Arbeitsgruppe, bestehend aus den teilnehmenden Banken und ABI Lab, hat die von R3 entwickelte DLT-Technologie „Corda“ ausgewählt und in Zusammenarbeit mit Ntt Data für die Entwicklung der Anwendung und Sia als Anbieter der Knoteninfrastruktur den neuen Verifizierungsprozess definiert. Das neue Verfahren wird bilaterale Kanäle verfügbar machen, über die jede Gegenpartei unter Wahrung der Vertraulichkeit diese Informationen austauschen kann. Durch den Einsatz der DLT-Plattform und die Implementierung von Smart Contract wird es möglich, automatische Rückmeldungen zu Banktransaktionen bereitzustellen und damit den Abstimmungsprozess zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Blockchain-Pilotprojekt mit insgesamt 14 Banken

Die im Dezember gestartete Pilotphase strebt an, eine Basis für zukünftige synergetische Implementierungen von DLT-Technologien zu schaffen, indem sie ihre Anwendung auf neue und unterschiedliche Bereiche und Prozesse erweitert. Dies wird durch neue Kenntnisse dieser innovativen Tools ermöglicht, die sicherlich für Projekte wie dieses bevorzugt werden, die potenziell den gesamten Bankensektor einbeziehen. All dies, ein Ausdruck von FinTech, revolutioniert den Bankensektor mit Experimenten, die von digitaler Identität bis zu internationalen Zahlungen, Verwaltung von Ausschreibungen, Spendenplattformen usw. reichen.

An diesem ersten Interbank-Blockchain-Pilotprojekt sind insgesamt 14 Banken beteiligt: Banca Mediolanum, Banca Monte dei Paschi di Siena, Banca Sella, BNL BNP Paribas Group, Banca Popolare di Sondrio, Banco BPM, CheBanca! – Mediobanca Group, Credito Emiliano, Crédit Agricole, Credito Valtellinese, Icrea Banca, Intesa Sanpaolo, Nexi Banca, Ubi.

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/72469
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wirecard launcht Supply-Chain-Payment-Plattform basierend auf Blockchain-Technologie

Ein Angriff auf das B2B-Geschäft der Banken ist es für...

Schließen