ANWENDUNG16. August 2022

Backbase Engagement-Banking-Plattform ist jetzt im Microsoft Azure Marketplace verfügbar

Microsoft-Azure-Kunden weltweit erhalten jetzt Zugang zur Backbase Engagement-Banking-Plattform, bei der sie zwischen Adopt oder Build wählen könnten. Der Microsoft Azure Marketplace ist ein Online-Store, der Anwendungen und Dienste für die Nutzung auf Azure anbietet. Kunden könnten so die Vorteile der Azure Cloud-Plattform nutzen.

Backbase
Backbase
Das Listing sei der nächste Schritt, um mehr Finanzinstituten und Azure-Kunden ein kundenorientiertes Banking zu ermöglichen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Banken dabei zu helfen, ihre IT-Architektur um den Kunden herum neu aufzubauen.

Die Engagement-Banking-Plattform soll in der Microsoft Azure Cloud als Engagement Layer dienen und dabei auf die zugrundeliegenden Azure-Funktionen zurückgreifen. Das Unternehmen biete einsatzbereite Customer Journeys sowie eine Reihe von Funktionen, die Banken in die Lage versetzen würden, differenzierte Angebote zu erstellen. Institute könnten zudem von der Integration von Backbase (Website) mit großen Core-Banking-Anbietern und der Integration von Fintech-Fulfillment-Partnern über den Backbase Marketplace profitieren.

Backbase

Dies ist ein spannender weiterer Schritt in der Zusammenarbeit von Backbase und Microsoft. Zusammen mit Microsoft als Cloud-Plattform der Wahl erleichtern wir es Banken und Kreditgenossenschaften, die Engagement-Banking-Plattform im Microsoft Azure Marketplace auszuwählen. Dies kommt allen neuen Backbase-Kunden und bestehenden Microsoft-Kunden zugute.“

Jouk Pleiter, CEO von Backbase

Microsoft füge die leistungsstarke cloudbasierte Infrastrukturebene hinzu und sorge für IT-Sicherheit, Compliance und Interoperabilität. Banken und Kreditgenossenschaften könnten dank des gemeinsamen Angebots schnell handeln und ein durchgängiges cloudbasiertes Betriebsmodell einführen.ft

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/144496
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.