STUDIEN & UMFRAGEN27. Oktober 2021

Branchenkompass Insurance 2021: Ihr Versicherer des Vertrauens ist jetzt bei TikTok

Branchenkompass Insurance 2021
Sopra Steria

Laut dem Branchenkompass Insurance 2021 (Preis: 75 €) kommt Bewegung in die Social-Media-Aktivitäten vieler Versicherer und Vermittler. 63 % nutzen Facebook, Instagram und Co. bereits dazu, neue Zielgruppen anzusprechen. Dies gilt für Ver­mitt­ler (79 %) noch mehr als für Versicherer (52 %).

Die Studie zeigt, wie 32 % der Befragten davon überzeugt sind, dass Likes und Weiterempfehlungen von Bestandskunden auf sozialen Medien die Marke stärken und damit zu einem entscheidenden Faktor für den Vertrieb von Versicherungsprodukten werden.

Neben den bekannten Vertriebsservices sollen weniger digitalaffine Vermittler durch Coaching unterstützt werden, beispielsweise bei der Erstellung von audiovisuellen Inhalten sowie beim so genannten Customer Engagement auf Kanälen wie Instagram und TikTok.

Der Neukunde bleibt König

Jeder zweite Versicherer will laut dem Branchenkompass Insurance 2021 in den kommenden zwei Jahren mit Neukunden wachsen. Damit bleibt die Branche zu einem Großteil ihren traditionellen Vertriebsstrategien treu.

Besonders für Vermittler sei die Neukundenakquise weiterhin relevant. Von ihnen nennen 72 % der Befragten Neuabschlüsse als wichtiges Standbein. Das liege auch an den Vergütungsmodellen der Versicherer: 85 % der Einfirmenvertreter und 46 % der Mehrfachvertreter erhalten Erfolgsvergütungen.

Eine stärkere Gewichtung der Bestandskunden im Vertrieb sei dennoch wahrscheinlich, weil sich die Geschäftsmodelle mittelfristig an die von Online-Händlern und den Internetvertrieb anpassen würden. Große Internetplattformen nutzen die Informationen über ihre Kunden systematisch, um sie zu Folgekäufen zu bewegen. Versicherer wollen hier künftig nachziehen.

Sopra Steria

Zur Methodik der Studie

Für den Branchenkompass Insurance 2021 wurden im April 2021 insgesamt 108 Führungskräfte aus der Versicherungsbranche befragt. Die Online-Befragung führte das Marktforschungsinstitut mo’web research im Auftrag von Sopra Steria und dem F.A.Z.-Institut durch. Zusätzlich wurden Telefoninterviews mit drei Entscheidern aus der Versicherungsbranche geführt: mit Michael Diener, Vorstandsmitglied der Neuen Rechtsschutz-Versicherungsgesellschaft (NRV), mit Dr. Matthias Uebing, Gründer und Vorstand der mailo Versicherung, und mit Guido Leber, Bereichsleiter für die Konzern-und Unternehmensstrategie der ALH Gruppe.

Den Branchenkompass Insurance 2021 können sie für 75 € hier bestellen.ft

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/128083
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.