ANWENDUNG21. Oktober 2021

Sparkassen mischen BNPL-Geschäft auf: Sofortkredit am POS per App

Expresskredit
S-Payment

BNPL brummt und die Sparkassen sind jetzt auch dabei. Per Expresskredit aus der App „Mobiles Bezahlen“ können sich Kunden Wünsche ab 500€ direkt am POS verwirklichen und sie später in Raten abstottern. Und das, ohne den Händler einzubeziehen. Diskret.

Der Kunde muss zunächst in der App „Mobiles Bezahlen“ einen kostenlosen Expresskredit über einen gewünschten Betrag zwischen 500 und 3.000 Euro anfragen. Bei gegebener Bonität erhalte er eine Bestätigung über den Expresskredit. Nach Abschluss des Antragsprozesses in der App werde der Betrag in wenigen Minuten auf dem verknüpften Girokonto vorgemerkt und der Kunde könne über das Geld verfügen. Die Gutschrift des Betrags erfolge als Überweisung am folgenden SEPA-Geschäftstag. Darlehensgeber ist die S-Kreditpartner.

Die Rückzahlung des Expresskredits laufe entweder im Rahmen eines Ratenkredits oder nach 30 Tagen zu Lasten des Girokontos.”

Den Ratenkredit könne der Kunde ebenfalls in der App während des Antragsprozesses zum Expresskredit anfragen und im Nachgang im Online-Banking über das Elektronische Postfach abschließen. Durch das zweistufige Verfahren (1.Expresskredit, 2. Ratenkredit) sei das Geld ohne Dokumente oder Unterschrift in kurzer Zeit als positive Vormerkung auf dem Girokonto des Kunden.

Dass die Sparkassen jetzt in das BNPL-Geschäft einsteigen, ist kaum ein Zufall. Der World Payment Report 2021 hat gezeigt, wie sich im Zahlungsverkehr eine neue Ära ankündigt. Ebenso verdeutlicht er, wie Banken zusehen müssten, wo sie in dem Prozess stehen, um nicht abgehängt oder gar ausgeschlossen zu werden (mehr hier). Die Sparkassen haben sich das wohl zu Herzen genommen.

Entwickelt wurde die BNPL-Lösung von S-Payment und S-Kreditpartner (SKP) und sei als Ergänzung zu den digitalen Karten in der App „Mobiles Bezahlen“ für Android-Smartphones integriert. Laut den Sparkassen sei der Expresskredit ein erster Schritt, um die App zu einer Payment-Plattform umzugestalten.

Diskrete Finanzierung Vorort

Expresskredit
S-Payment

Für viele Kunden habe bei der Finanzierung die Diskretion einen hohen Stellenwert. Der Expresskredit biete diesen Kunden die Sicherheit, dass sie für ihre Konsumfinanzierung keinen Kontakt mit dem Verkaufs- oder Kassenpersonal aufnehmen müssen.

Dass in Deutschland großes Potenzial für „Buy Now Pay Later“-Geschäfte im stationären Handel besteht, zeige der HDE Online Monitor 2021. Im vergangenen Jahr soll knapp ein Viertel des Offline-Gesamtumsatzes im deutschen Einzelhandels (106 Mrd. Euro von 504 Mrd. Euro) auf die für ein Ratenzahlungsangebot relevantesten Branchen wie Schmuck und Uhren, Consumer Electronics, Wohnen und Einrichten oder Heimwerken und Garten abgefallen sein. 5,8 Prozent der Käufe in diesen Branchen wurden über Rechnung oder Finanzkauf abgewickelt, wobei letzterer deutlich häufiger eingesetzt wurde. Auf 106 Milliarden Euro Umsatz bezogen ergebe sich ein Volumen von 6,14 Milliarden Euro, das am POS finanziert wurde.ft

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/127689 
 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.