KARRIERE21. August 2017

Christian Hoppe verlässt den main incubator; Michael Spitz wird mit Matthias Lais Geschäftsführer

Christian Hoppe<q>main incubator
Christian Hoppemain incubator

Christian Hoppe geht ab 1. Oktober neue Wege außerhalb des Konzerns. 2013 hat er den main incubator, den damals ersten FinTech-Inkubator einer Großbank in Kontinentaleuropa, gegründet und damit das Thema Innovation innerhalb des Konzerns und der Finanzindustrie entscheidend verankert, lobt die Commerzbank.

Zudem habe er 2014 die monatliche FinTech-Eventreihe „Between the Towers“ initiiert, über die das FinTech-Ökosytem in Deutschland maßgeblich gestärkt wurde und Trends am Markt frühzeitig sichtbar werden. Ebenso bemühte sich Hoppe laufend um neue Sponsoren, ohne den BTT nicht möglich gewesen sei.
Commerzbank

 

Durch sein großes Engagement für FinTechs und im main incubator hat Christian Hoppe zahlreiche Finanzinnovationen vorangetrieben. Dafür danke ich ihm sehr und wünsche ihm zugleich für die Zukunft alles Gute. Mit Michael Spitz haben wir einen weiteren ausgewiesenen Experten für moderne Geschäftsmodelle und Technologien gewonnen. Ich freue mich sehr auf seine starken Impulse und eine enge Zusammenarbeit.“

Jörg Hessenmüller, Bereichsvorstand Group Development & Strategy bei der Commerzbank

Michael Spitz wird neuer, zweiter Geschäftsführer des main incubator. Michael Spitz bringt über seine langjährige Kapitalmarkterfahrung und sein breites berufliches Spektrum im Konzern das Knowhow für Geschäftsmodelle und Profitabilität mit. Seine Innovationskraft hat er zudem unter Beweis gestellt, indem er die Implementierung von Blockchain-Technologien maßgeblich vorangetrieben hat.

Zusammen mit Mitgeschäftsführer Matthias Lais soll Michael Spitz den main incubator als Treiber für Banking-Innovationen im Commerzbank-Konzern weiter ausbauen.

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://www.it-finanzmagazin.de/?p=55607
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

photoTAN für Firmenkunden: Commerzbank nutzt jetzt EBICS-Signaturserver des Bank-Verlags

Der Bank-Verlag, der auch Service-Unternehmen für Privatbanken ist, unterstützt aktuell die Commerzbank bei der Umsetzung ihrer neuen Digitalstrategie. Firmenkunden der Commerzbank sollen jetzt ihre Zahlungsaufträge...

Schließen