Diebold Nixdorf - Vertriebseffizienzanalyse - Das Ende vom Prinzip Zufall
KARRIERE22. Juni 2017

IT-Vorstand Dr. Andrea van Aubel verlässt AXA

Dr. Andrea van AubelAXA

Dr. Andrea van Aubel, Vorstand für Informations­technologie und Digitalisierung bei AXA, wird das Unternehmen zur Mitte des Jahres in gegenseitigem Einvernehmen verlassen. Dr. Thilo Schumacher (41) wird das IT-Ressort kommissarisch leiten, zusätzlich zu seinen Aufgaben als für die Krankenversicherung verantwortlicher Vorstand der AXA Konzern AG.

Dr. Andrea van Aubel kam 2012 als IT-Vorstand zur AXA. In den nachfolgenden Jahren hat sie maßgeblich zur erfolgreichen Weiterentwicklung des Unternehmens beigetragen.

Dazu gehörten unter anderem die Einführung der Life Factory, das neue IT-System zur Bestandsführung  in der Lebensversicherung, und der AXA Roadmap, der Strategie zur IT-Transformation und Modernisierung der Anwendungslandschaft.

AXA

Ich danke Andrea van Aubel herzlich für ihre besonderen Leistungen und ihr starkes Engagement, welches sie als IT-Vorstand bei AXA bewiesen hat. Ich wünsche ihr im Namen von AXA persönlich und beruflich weiterhin alles Gute.“

Dr. Alexander Vollert, Vorsitzender des Vorstandes der AXA Konzern

Auch der Aufsichtsrat der AXA Konzern AG sprach Dr. Andrea van Aubel in seiner heutigen Sitzung seinen besonderen Dank für ihre Verdienste aus.

Die Nachfolge steht noch nicht fest.aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://www.it-finanzmagazin.de/?p=52056
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Versicherer AXA arbeitet ab jetzt mit den InsurTechs Friendsurance, GetSafe und Knip zusammen

AXA schließt Vertriebs­part­ner­schaften mit den digitalen Ver­sicherungs­maklern Friendsurance, GetSafe und Knip und hält Ausschau nach Partnern zur Entwicklung zukunftsfähiger Ver­sicherungs­lösungen. Kommen die Makler jetzt...

Schließen