ANWENDUNG20. Juni 2022

Mainframe-Modernisierung mit AWS und Micro Focus

Micro Focus
AWS

Micro Focus ist jetzt Partner im neuen AWS Mainframe-Modernisierungs-Programm zur Unterstützung komplexer Mainframe-Modernisierungsprojekte. Micro Focus soll das Projekt mit Fachwissen und Technologie unterstützen. Der Service ist ab sofort allgemein verfügbar.

Die Lösung ist das Ergebnis einer Partnerschaft zwischen Micro Focus (Website) und AWS (Website), um Kunden bei der Modernisierung und Umstellung ihrer on-premise Mainframe-Workloads auf AWS-Umgebungen zu unterstützen.

LinkedIn

In unserer plattformunabhängigen Position unterstützen wir die Entscheidung unserer Kunden für die Modernisierung ihrer Anwendungen, Prozesse und Infrastrukturen. So können sie die Cloud für die Entwicklung, den Aufbau, das Testen und die Bereitstellung von Mainframe-Anwendungen voll nutzen. Wir sind stolz auf unsere Beziehung zu AWS und freuen uns sehr, dass unsere Technologie ein wichtiger Bestandteil des AWS Mainframe Modernisierungs-Services ist.“

Alexander Neff, VP Vertrieb DACH bei Micro Focus Deutschland

Jüngste Untersuchungen würden zeigen, dass Anwendungsmodernisierung kontinuierlich erfolgen und weiterentwickelt werden muss. Nur so könnten sie den sich schnell ändernden Anforderungen des heutigen Geschäftsklimas gerecht werden. Die digitale Transformation erfordere dabei eine flexible und anpassungsfähige Strategie, die darauf abzielt, die Endergebnisse zu verbessern und den Time-to-Value zu verkürzen. Mit dem Modernization Maturity Model könnten IT-Führungskräfte ihre aktuelle Infrastruktur schnell auf ihre zukünftige Geschäftsstrategie abstimmen und dabei das richtige Gleichgewicht zwischen Kosten, Risiko und Geschwindigkeit finden.

Laut Bill Platt, General Manager für Migration Services bei AWS, fiel die Entscheidung auf Micro Focus, da es dem Unternehmen in den letzten vier Jahrzehnten gelungen ist, Tausende von Modernisierungsprojekten erfolgreich abzuschließen.

Über Micro Focus

Micro Focus ist Anbieter von Unternehmenssoftware, mit der bereits über 40.000 Kunden weltweit ihr Geschäft transformieren, betreiben oder optimieren. Dafür biete das Lösungs-Portfolio Technologien für Sicherheit, IT-Betrieb, Anwendungsbereitstellung, Governance, Modernisierung und Analyse. Mithilfe eines Partnernetzwerks unterstütze der Anbieter Unternehmen dabei, die Lücke zwischen bestehenden und neuen Technologien zu schließen.ft

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/142400
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.