Anzeige
FINTECH16. Januar 2023

FinTech Evergreen: Mehr Geld für nachhaltige Vermögens­verwaltung und Investment­produkte

Evergreen

Evergreen hat jetzt in seiner Seed-Finanzierungsrunde eine siebenstellige Summe eingesammelt. Das Leibziger StartUp ist zertifizierter Asset Manager mit digitaler Vermögensverwaltung und will sich durch besondere Wertlegung auf Nachhaltigkeit von der Konkurrenz abgrenzen. Das Unternehmen biete seinen Kunden und Partnerunternehmen die komplette Wertschöpfungskette für die Kapitalanlage vom Management individueller Investmentprodukte über das Onboarding bis zur digitalen Vermögens­verwaltung aus einer Hand an. 

Lead Investor bei dieser Runde ist die amerikanische ZAIS-Group. Begründung für das Vertrauen sei die Verdoppelung der Kundenzahlen im vergangenen Jahr, trotz herausfordernden Marktumfeld.

Evergreen
Evergreen

Ich freue mich über das Vertrauen unserer Shareholder in Evergreen. Gemeinsam arbeiten wir an der Vision, Kapitalanlage nachhaltig zu verändern. Nächstes Jahr steht nun insbesondere der weitere Ausbau unseres Angebots an.  Unser Fokus liegt auf den Themen Nachhaltigkeit und Altersvorsorge. Hier wollen wir Schritt für Schritt unser Angebot mit nachhaltigen Lösungen für Vermögenswirksame Leistungen, die betriebliche Altersvorsorge und die Europarente erweitern.”

Iven Kurz, CEO von Evergreen

Über Evergreen

Evergreen ist eine B Corp und unabhängiger, nachhaltiger Fondsmanager mit digitaler Vermögensverwaltung mit Sitz in Leipzig. Das Unternehmen erstelle und verwalte risikogerechte und global diversifizierte Portfolios zum systematischen Vermögensaufbau. Zum Einsatz kommen würden die eigenen Publikumsfonds, welche nach strengen Nachhaltigkeitskriterien von Evergreen selbst verwaltet würden. Auf der Website (hier) könnten Interessierte ihre finanzielle Situation analysieren, ihre finanzielle Zukunft planen und mit verschiedenen Anlageprodukten in die Realität umsetzen.

Zudem biete das FinTech seine Leistungen als Asset Manager in Form von White-Label-Fonds und Spezialfonds an und stelle Partnerunternehmen die digitale Vermögensverwaltung als Schnittstelle zur Verfügung. Das Unternehmen wurde 2018 von Iven Kurz gegründet.ft

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/149619
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert