PRODUKTE26. Oktober 2017

PaymentServer für PCI Compliance: Komplettpaket zertifiziert für PCI PTS HSM V2

Utimaco

Finanz-Unternehmen müssen die Payment Card Industry PCI Compliance-Vorgaben erfüllen. Ein neues Werkzeug dafür sei der Utimaco PaymentServer 3.00.0: Das Komplettpaket bestehe aus einem Payment HSM, einem Bausatz für die Software-Entwicklung (Software Development Kit, SDK) sowie Services wie Integrationssupport, Zertifizierungshilfe und ein gestaffeltes Wartungskonzept. Mit Hilfe pro­gra­mmier­barer Payment-Schnittstellen könnten Finanzunternehmen nun das HSM individuell in ihre Payment-Umgebung integrieren – und an die sich ändernden Branchenanforderungen anpassen.

Die Lösung ist vom PCI Standards Security Council (PCI SSC) als PCI PIN Transaction Security Hardware Security Module Version 2 (PCI PTS HSM V2) zertifiziert. Das bedeutet, die Anwender des PaymentServer 3.00.0 erreichen volle Compliance. Auch den Verbrauchern bringe die Zertifizierung einen Vorteil: Sie wissen, dass ihre Daten während des gesamten Transaktionsprozesses im Zahlungsverkehr sicher sind.

Payment HSM – Schutz vor Cyber-Angriffen

HSM sind ein grundlegendes Instrument zur Gewährleistung höchster Sicherheitsstandards – auch im Zahlungsverkehr. Sie erstellen und speichern hochsensibles Schlüsselmaterial, verarbeiten Transaktionen und verwalten die Erstellung, Ausgabe und Validierung von Identitäten und Bezahlkarten.

Utimaco

Mit dem PaymentServer 3.00.0 sollen nun Banken und kreditkartenausgebende Institute – unter Einhaltung der Richtlinien der PCI SSC – unterschiedliche Transaktionen und Maßnahmen sicher und effizient abwickeln können, beispielsweise:
1. Herausgabe von Zahlungskarten mit EMV-Chip-Technologie,
2. Implementierung von Zahlungsprozessen wie PIN-Verarbeitung, Kartenüberprüfung, Kartenproduktion
3. Abrechnung von Kartengebühren am Geldautomaten.

Utimaco

Der sensible Charakter des Zahlungsverkehrs erfordert ein hohes Maß an Sicherheit. Da Datenmissbrauch und Angriffe weiterhin steigen, benötigen Finanzinstitute eine Lösung, um ihre Kunden und sich selbst vor Cyber-Angriffen zu schützen“, erklärt Matthias Pankert, Senior Vice President bei Utimaco. „Mit dem Compliance-Standard des PCI Standards Security Council, einer angesehenen und unabhängigen Organisation, garantiert Utimaco ein Höchstmaß an Sicherheit, um die Bedürfnisse von Unternehmen und Verbrauchern gleichermaßen zu erfüllen.“

Dr. Matthias Pankert, Senior Vice President Utimaco ISaj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/59455 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 4,50 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheit bei Kreditkarten­trans­aktionen: Netzwerk­segmentierung und PCI‑Compliance

Der Datensicherheitsstandard PCI für Kreditkartentransaktionen hat seine Anfänge im Jahr...

Schließen