ANWENDUNG4. September 2018

Pluscard-Kernanwendungen: GFT übernimmt als IT‑Partner das Applikationsmanagement

Pluscard-Website
Pluscard-Website

Pluscard ist die Service-Gesellschaft für das Kreditkarten-Processing der Sparkassen und Banken rund um Kreditkarten von Mastercard und Visa. Nun übernimmt GFT das Ap­pli­ka­ti­ons­ma­nage­ment von Kern­an­wen­dun­gen des Un­ter­neh­mens. Im Fo­kus stün­de die kon­ti­nu­ier­li­che Fort­ent­wick­lung und Op­ti­mie­rung der IT-In­fra­struk­tur – im Spe­zi­el­len der ge­sam­ten An­wen­dungs­land­schaft. GFT be­rät das Un­ter­neh­men schon seit 2010, in­so­fern ist die Ent­wick­lung nicht sehr über­ra­schend.

Das Leis­tungs­spek­trum des Saar­län­der Kre­dit­kar­ten-Spe­zia­lis­ten reicht von der Pro­dukt­ent­wick­lung über die An­trags­er­fas­sung und den 24-Stun­den-Ser­vice des Call-Cen­ters für die Kar­ten­in­ha­ber bis hin zur Zah­lungs­re­kla­ma­ti­on. Ei­ne ver­läss­li­che IT-In­fra­struk­tur ist da­für selbst­ver­ständ­lich. Ins­be­son­de­re re­gu­la­to­ri­sche Vor­ga­ben wie die Ma­Risk, PS­D2 oder die RTS ma­chen re­gel­mä­ßi­ge An­pas­sun­gen der Be­zahl­ver­fah­run­gen und der da­hin­ter­lie­gen­den di­gi­ta­len Pro­zes­se not­wen­dig. Die GFT lei­te­te bei der Plus­card be­reits das Pro­jekt zur Ein­füh­rung des Mo­bi­le-Pay­ment-Ver­fah­rens ba­sie­rend auf der NFC-Tech­no­lo­gie.

DSV

Bereits über 6 Millionen Kreditkarten-Kunden werden von Pluscard betreut. Mit der steigenden Anzahl der Karten erhöhen sich selbstverständlich die Anforderungen an die IT. Ein zentraler Ansatzpunkt ist die kontinuierliche Fortentwicklung der gesamten Anwendungslandschaft – ein wesentlicher Erfolgsfaktor von Pluscard. Das Team der GFT schafft hier mit uns ein neues, zeitgemäßes IT-Umfeld, das den Ansprüchen in Regulatorik, Markt und Bedienbarkeit gerecht wird.“

Thomas Maas, Geschäftsführer Pluscard

Seit 2011 koordiniert das IT-Team der GFT das Portfoliomanagement für technische Projekte bei Pluscard. Von 2013 bis 2014 beriet GFT das Unternehmen unter anderem bei der Einführung einer neuen Autorisierungslösung und bei der Betrugserkennung in den Processing-Systemen. Hierzu zählte die Projektleitung wie auch ein umfangreiches Testmanagement.

GFT

2015 zeichnete sich GFT bei Pluscard zu­dem ver­ant­wort­lich für die Ein­füh­rung des neu­en PIN-Ver­fah­rens zur Rea­li­sie­rung des neu­en Wunsch-PIN-Ser­vices, bei dem der Kar­ten­in­ha­ber sei­ne PIN selbst be­stim­men kann. Seit 2017 be­rät das Team von GFT bei der Ein­füh­rung ei­nes neu­en Char­ge­back-Sys­tems. Das Ziel ist es, ei­ne neue IT-Lö­sung zur ef­fi­zi­en­ten Be­ar­bei­tung von Re­kla­ma­tio­nen ein­zel­ner Kre­dit­kar­ten­trans­ak­tio­nen voll­um­fäng­lich zu ver­wirk­li­chen. Be­reits im ers­ten Halb­jahr 2018 wur­de für das neue Sys­tem die An­bin­dung an die Sys­te­me von Vi­sa voll­zo­gen, im zwei­ten Halb­jahr er­folgt dann die Ver­bin­dung mit Mas­ter­card.

GFT

Der Zahlungsverkehr ist ein sich schnell verändernder Markt mit zahlreichen Auflagen. Das müssen auch die IT-Systeme im Hintergrund leisten können. Mit unseren internationalen Team ist es uns möglich, stets neue Impulse in die laufenden Projekte mit einzubringen. Ab Ende 2019 übernehmen wir zusätzlich auch die Verantwortung für die Anwendungsentwicklung des Kartenmanagementsystems. Das umfasst die Erstellung neuer Anwendungen sowie die Weiterentwicklung, Modernisierung und den Ersatz bestehender Lösungen.“

Bernd-Josef Kohl, Executive Director GFT Germany

Pluscard
Die im Jahr 1996 gegründete Pluscard Service-Gesellschaft für Kreditkarten-Processing (Website) in Saarbrücken übernimmt für Sparkassen und Banken umfangreiche Dienstleistungen rund um Kreditkarten von Mastercard und Visa. Service über dem Standard und persönliche Betreuung sind die Unternehmens-Leitlinien. Die Saarländer sehen sich als wesentlichen Impulsgeber für den Kreditkarten- und Processing-Markt. Pluscard hat seinen Hauptstandort in Saarbrücken. Ein weiteres Büro befindet sich in Homburg/Saar.
 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/76918
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, Durchschnitt: 4,71 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Studie: Mehr Vertrauen in Cloud-Services; Tier‑2‑Banken wollen verstärkt Clouds nutzen

Banken nutzen Cloud-Services als Private-Services bereits in begrenztem Umfang (28...

Schließen