ANWENDUNG6. Januar 2021

Salt Edge liefert Open-Banking-APIs für Buchhaltungs-App

Sorted setzt bei seiner Buchhaltungs-App für Freiberufler und Selbstständige auf die Open-Banking-Lösungen von Salt Edge. Das FinTech bietet neben den APIs eine Reihe von Funktionen und Services, um Partnern ein umfangreiches Finanzmanagement zu ermöglichen.

"Sorted

Die Buchhaltungs-App Sorted adressiert Freiberufler mit dem Versprechen, die Kontrolle über ihre Steuern zu übernehmen und ihre Buchhaltungskosten erheblich zu senken. Teil des Services ist die Vorbereitung von Steuererklärungen und die Verbindung zu zertifizierten Steuerberatern.

Den Zugriff auf die Bankkonten stellt Sorted über die APIs von Salt Edge her. Die Open-Banking-Lösungen des FinTechs ermöglichten es, die Geschäftsvorfälle in einem klaren und kategorisierten Format abzurufen und zum automatischen Erstellen der Buchhaltungsunterlagen zu verwenden, so Tom Raz, Mitbegründer von Sorted. Ein weiterer Vorteil von Salt Edge sei es, über eine Plattform Verbindung zu allen großen deutschen Banken herzustellen.

Umfangreiche API-Sammlung

Nach Angaben von Salt Edge deckt das Unternehmen inzwischen mehr als 5.000 Banken in 52 Ländern ab. Für den Zugriff auf Kunden-, Konto- und Transaktionsdaten stehen auf der eigenen API-Plattform mehr als 2.500 Schnittstellen zur Verfügung. Neben traditionellen Finanzservices decken die Lösungen auch elektronische Geldbörsen, Crypto-Wallets und ähnliche Services ab. Für Entwickler bietet das FinTech einen kostenlosen Testzugang an, der bis zu 100 Live-Connections gestattet.

Das FinTech ist nach ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert und arbeitet gemäß den Anforderungen des Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS). Die API-Plattform sei zum einen auf die Unterstützung von PSD2 ausgerichtet, zum anderen auf die Einhaltung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

PSD2 für Partner

Den Zugriff auf die Transaktionsdaten sichert sich Sorted über das Partnerprogram von Salt Edge. Dieses gestattet es auch Partnern ohne eigene PSD2-Lizenz oder eIDAS-Zertifikate, auf entsprechende Funktionen zuzugreifen. Dabei behält das FinTech die volle Kontrolle über das Zustimmungsmanagement. Sprich: es verwaltet selbst die Einwilligungen des Kunden gemäß den Anforderungen von PSD2 und DSGVO. Umgekehrt gestattet es die Salt-Edge-Lösung, Anwendungen so zu gestalten, dass beim FinTech selbst keine Kundendaten gespeichert werden.

Darüber hinaus stellt der Open-Banking-Spezialist weitere Mehrwert-Tools zur Verfügung. So etwa zusätzliche Datenanreicherungsdienste für eine vollständige Analyse des Finanzverhaltens, Möglichkeiten zur Händleridentifikation, Analysen der finanziellen Situation und Historie oder eine umfassende Kategorisierung der Transaktionen.

Echtzeit-fähige Lösung

Für Sorted-Mitbegründer Raz ist ein korrektes Finanzmanagement ein entscheidender Punkt für das Geschäft eines jeden Freiberuflers. Wenn die benötigten Daten synchronisiert sind, mache Buchhaltung „Spaß“ und führe nicht mehr zu Schweißausbrüchen, so der Anbieter der Buchhaltungs-App. Neben der pragmatischen und visuellen Strukturierung aller Transaktionen sei dazu ein wichtiger Schritt, dass der Zugriff auf die Bankdaten dank der Lösungen von Salt Edge in Echtzeit erfolgen können. „So können wir den besten Service für Selbstständige und Freiberufler überall und jederzeit anbieten“, ist sich Raz sicher.

Bei Salt Edge sieht man gerade in Pandemiezeiten die Selbstständigen und Freiberufler in einer schwierigen Situation. Daher sei es besonders wichtig, für diese nützliche Dienstleistungen aufzubauen, die einen echten Mehrwert bieten.

"<Q><yoastmark

„Aus diesem Grund ist es wichtig, werthaltige datenbasierende Digital-Services einzuführen, die Kunden heute erwarten, und angemessene Bedingungen für Menschen zu schaffen, die sich erfolgreich als Freiberufler etablieren möchten. Wir von Salt Edge freuen uns, mit Sorted zusammenzuarbeiten, um gemeinsam etwas Wertvolles und Bedeutendes zu schaffen.“

Vasile Valcov, Vice President von Salt Edge

hj
 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/116263 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

(Visited 379 times, 2 visits today)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Open-Banking: API drängt Banken-Kerngeschäft in den Hintergrund – Beyond-Banking-Strategie kommt

Die fortschreitende Digitalisierung führt zu starken Veränderungen der Finanzbranche. Mit der Hinwendung zu offenen Plattformen trete immer öfter auch ein Wechsel der strategischen Ausrichtung zutage,...

Schließen